Sechzehn sportbegeisterte Männer haben im September 1887 den TSV Pfaffenberg -Niederlindhart e.V. gegründet. Logo TSV Pfaffenberg

Aus dem Turnsport heraus entwickelte sich der Verein zu einer solidarischen Sportgemeinschaft mit vielseitigen Aktivitäten in den verschiedenen Abteilungen. Mit viel Idealismus und ehrenamtlichem Einsatz wird ein gemeinsames Ziel verfolgt, allen Bevölkerungsschichten, vor allem Kindern und Jugendlichen, Sport und Geselligkeit anzubieten. Das Angebot wurde immer mehr erweitert und den aktuellen Trends angepasst, auch die notwendigen Sportanlagen wurden mit großem Fleiß und Gemeinschaftssinn errichtet und ergänzt. Heute ist der TSV Pfaffenberg-Niederlindhart mit knapp 900 Mitgliedern einer der größten Vereine in der Marktgemeinde Mallersdorf-Pfaffenberg und verfügt mit dem Sport- und Freizeitzentrum im Igeltal über eine multifunktionale Sportanlage.

Bei allen Fragen rund um den TSV Pfaffenberg erreicht ihr uns am besten unter info@tsv-pfaffenberg.de
Aktuelle Infos zur unseren Corona-Schutzmaßnahmen findet ihr hier

Herzlich Willkommen beim TSV Pfaffenberg-Niederlindhart 1887 e.V.

Aktuelle Meldungen
Suche:
Jugendtrainerliste mit Trainingszeiten 2021/22
Jugendtrainerliste   TSV Pfaffenberg    
Saison 2021/22    
  Trainingszeiten Telefon
     
G-Jugend (Jahrgänge 2015 und jünger) Dienstag 17.15-18.15 Uhr  
     
Ben Leupold   0151/25259205
Harald Bücherl   015152093813 

 

F-Jugend (Jahrgänge 2013 und 2014)

 

Dienstag 17.30-18.30

 
     
Michael Kreutz    0176/70857079
Christoph Gruber   0171/1243174
Martin Luginger (F2)    01719528998

 

E-Jugend (Jahrgänge  2011 und 2012)

 

Dienstag+Donnerstag 17.15-18.45

 
                         -aktuell als D2 aktiv-    
Markus Wegener   0177/6321676
Tobias Schramm   0162/2658496
     
D1-Jugend (Jahrgänge 2009 und 2010) Montag 17.00-18.30  
  Mittwoch 17.00-18.30  
Christian Schneider   0157/50145150
Thomas Kolbinger   0151/28831928
Christof Ragner   0170/2836527
     
C-Jugend (Jahrgänge 2007 und 2008) Montag 18.30-20.00  
  Mittwoch 18.30-20.00  
Stefan Schmaus   0151/57460645
Christoph Kreutz    0162/1916894
     
B-Jugend     
     
Umstellung BFV-Jugendreform; - keine Mannschaft-    
     
     
A-Jugend (Jahrgänge 2004, 2005, 2006) Montag 18.30-20.00  
  Donnerstag 18.30-20.00  
Daniel Mößner   0151/5133980
     
Jugendleiter    
Christian Schwarzberger   0152/02604557
Die Hallentrainingszeiten (ca. November bis März) sind abweichend und können beim
jeweiligen Trainer erfragt werden.    
     
Trainingszeiten 1.+2. Mannschaft:    
Dienstag 19.00 - 20.30 Uhr    
Freitag 19.00 - 20.30 Uhr    

Neuzugänge sind jederzeit willkommen!

Einfach zu den Trainingszeiten erscheinen oder vorherige Kontaktaufnahme mit dem jeweiligen Trainer.

Christian Schwarzberger / 04.10.2021
Aktuelle Vorgaben für den Sportbetrieb indoor!

Was muss ich bei einer 7-Tage-Inzidenz von 35 oder mehr beachten?

Der Sportbetrieb indoor kann weiter komplett aufrechterhalten werden. Wichtig ist jedoch, dass ab einer 7-Tage-Inzidenz von 35 oder mehr im Landkreis oder in der kreisfreien Stadt indoor breitflächig der 3G-Grundsatz zutrifft: Persönlichen Zugang haben deshalb dann nur Geimpfte, Genesene oder aktuell Getestete!

Wie hat der Testnachweis zu erfolgen und welche Ausnahmen gibt es?

Es ist ein schriftliches oder elektronisches negatives Testergebnis

• eines PCR-Tests, der vor höchstens 48 Stunden durchgeführt wurde,

• eines POC-Antigentests („Schnelltest“), der vor höchstens 24 Stunden durchgeführt wurde,

• oder ein unter Aufsicht vorgenommener Antigentest („Selbsttest“), der vor höchstens 24 Stunden vorgenommen wurde, vorzulegen.

Ausgenommen von der Notwendigkeit der Vorlage eines Testnachweises lt. Infektionsschutzmaßnahmenverordnung (§3) sind

• Personen, die im Besitz eines auf sie ausgestellten Impfnachweises (geimpfte Personen) oder Genesenennachweis (genesene Personen) sind,

• Kinder bis zum sechsten Geburtstag und

• Schülerinnen und Schüler, die regelmäßigen Testungen im Rahmen des Schulbesuchs unterliegen. Die Ausnahme von den Testerfordernissen bei Schülerinnen und Schüler gilt auch in den entsprechenden Ferienzeiten.

• noch nicht eingeschulte Kinder

• hauptberufliche sowie ehrenamtliche Tätige in Vereinen und Sportstätten

Müssen auch Übungsleiter bei einer Inzidenz über 35 ein negatives Testergebnis vorweisen?

Nein – weder hauptberufliche Übungsleiter noch ehrenamtliche und selbstständige Übungsleiterinnen und Übungsleiter benötigen ein negatives Testergebnis. Diese Personengruppe ist von der 3G-Regelung befreit.

Diese Ausnahmeregelung greift nur bei der Ausübung des Ehrenamts. Sofern der Übungsleiter am Vereinssport als Teilnehmer teilnimmt, ist ein 3G-Nachweis zu erbringen. Vereinen bleibt es aber freigestellt, von ihrem Hausrecht Gebrauch zu machen und einen Nachweis einzufordern.

Wie muss eine geimpfte Person die vollständige Impfung nachweisen?

Vollständig geimpfte Personen (geimpft mit einem von der EU zugelassenen Impfstoff) müssen über einen Impfnachweis in deutscher, englischer, französischer oder spanischer Sprache oder einem elektronischen Dokument verfügen, indem seit der abschließenden Impfung mindestens 14 Tage vergangen sind.

Wie weist eine genesene Person nach, dass sie genesen ist?

Eine genesene Person muss über einen Nachweis in deutscher, englischer, französischer oder spanischer Sprache oder einem elektronischen Dokument verfügen, in dem bestätigt wird, dass eine zugrundeliegende Testung mittels PCR-Verfahren erfolgt ist und mindestens 28 Tage, höchstens aber sechs Monate zurückliegt

Muss ich als Verein die Überprüfung der 3G-Regelung dokumentieren?

Nein, eine Dokumentation der Überprüfung der 3G-Regelung ist nicht notwendig.

Administrator / 19.09.2021