RTF-Permanente

Flach oder hügelig - 2 Permanenten zur Auswahl!


"Für zwischendurch"
bieten wir 2 Permanenten an, die an einem beliebigen Termin gefahren werden können. Wertungskarten-Inhaber/-innen verdienen sich damit jeweils 2 Punkte für ihre Jahreswertung. 
Das Startgeld beträgt 3,- € und wird vor dem Start erhoben. Jede/-r Radler/-in erhält einen detaillierten Streckenplan. Startpunkt beider Permanenten ist die CLASSIC-Tankstelle Schnietz in Delbrück, Oststraße 28. Parkmöglichkeiten gibt es in der Schlaunstraße sowie auf dem Parkplatz Wiemenkamp.
Corona-Hinweis: In Corona-Zeiten können alle RTF-Permanenten auch mehrfach in einem Jahr gefahren werden!

Permanente „Rund um Delbrück“
Diese Permanente führt auf verkehrsarmen Straßen und Wirtschaftswegen von Delbrück aus zunächst nach Süden Richtung Salzkotten, wendet sich dann nach Westen über Geseke Richtung Lippstadt. Von dort geht’s nördlich nach Rietberg, dann östlich bis Espeln und zurück nach Delbrück. Die Strecke ist besonders für gemütliche Rennradler/-innen und auch Tourenradler/-innen geeignet.

Streckenlänge: 75 km, Steigung: 295 Höhenmeter

Download: Flyer "Rund um Delbrück"             Routenplanung: GPS-Daten



Permanente „Zur spitzen Warte“

Diese Permanente führt auf verkehrsarmen Straßen von Delbrück aus zunächst nach Süden über Verne nach Brenken, wendet sich dann südwestlich über Steinhausen mit einem Schlenker durch Weine Richtung Rüthen. Von dort geht es nördlich über Oestereiden, Störmede und Rebbeke zurück nach Delbrück. Die Strecke ist besonders für Rennradler/-innen, aber auch für konditionsstarke Tourenradler/-innen geeignet.

Streckenlänge: 81 km, Steigung: 690 Höhenmeter

Download: Flyer "Zur spitzen Warte"              Routenplanung: GPS-Daten




Die RSG Delbrück e. V. wünscht allen Radlerinnen und Radlern viel Spaß auf diesen Strecken!