Home

Radfahren im Delbrücker Land

Zahlreiche markierte Radrouten und mehr als 500 km asphaltierte Wirtschaftswege machen das zumeist flache Delbrücker Land zu einem Radler-Paradies mit stillen Seen und Wasserläufen, dem historischen Boker Kanal, artenreichen Naturschutzgebieten, alten Bauernhöfen inmitten von Wiesen und Feldern, ehrwürdigen Kirchen, Kapellen und Wegekreuzen. Und für Anspruchsvollere sind der Teutoburger Wald, das Eggegebirge und selbst das Sauerland mit dem Fahrrad von hier aus erreichbar. Auf unserer AllTrails-Seite finden Sie eine große Sammlung beliebter RSG-Strecken.

Die Radsport-Gemeinschaft (RSG) Delbrück e. V. will den Radsport in Delbrück pflegen und entwickeln und hat sich dazu diese Ziele gesetzt:

  • Wir sind offen für alle Bürgerinnen und Bürger sowie für alle Sparten des Radsports.
  • Wir trainieren gemeinsam in verschiedenen Abteilungen u. Leistungsklassen.
  • Wir nehmen an den Radtouren-Fahrten (RTF) befreundeter Radsport-Vereine in der Region teil.
  • Wir unternehmen gemeinsame Aktionen und Ausfahrten durch das Delbrücker Land sowie zu touristischen Zielen wie z. B. Möhnesee, Hermannsdenkmal usw.

 



Wer das Radfahren in der Gruppe gern einmal ausprobieren möchte, ist jederzeit und unverbindlich zu unseren regelmäßigen Trainings-Ausfahrten eingeladen.
Sommerzeit
Mo./Mi. 18:00 Uhr Renn- u. Tourenradler
Sa. 13:00 Uhr Tourenradler
Sa. 14:00 Uhr Rennradler
So 10:00 Uhr Rennradler (nach Vereinbarung)
Winterzeit
Mi. 14:00 Uhr Tourenradler
Sa. 13:00 Uhr Tourenradler
Sa. 14:00 Uhr Rennradler
So. 10:00 Uhr Rennradler (nach Vereinbarung)
Treffpunkt: Stadthalle Delbrück (Boker Str. 6)