Guten Tag und herzlich willkommen bei der Radsportgemeinschaft (RSG) Delbrück e. V.!!

Aktuelle Informationen
RSG-Radwoche Mallorca 2020

 

Auf dem Höhepunkt der aktuellen Saison denken wir bereits an die nächste!

Auch im Frühjahr 2020 wollen wir wieder eine Radwoche für Rennradler  organisieren und haben nach einem Info-Gespräch und Auswertung mehrerer Optionen dieses Angebot für Euch zusammen gestellt:

Nach einigen Jahren im Club Pollentia haben wir uns für einen Ortswechsel und das Aparthotel Eix Platja Daurada in Can Picafort entschieden.

Es liegt  direkt am kilometerlangen Sandstrand, in ruhiger, idyllischer Lage am Ortsrand, zum Ortszentrum ca. 400 m. Das Hotel ist vollklimatisiert und hat 242 Zimmer und 68 Appartements (2017 – komplett renoviert). Es gibt einen Salon mit Bar und Cafeteria sowie im Außenbereich eine weitläufige Pool-Landschaft mit Sonnenterrasse und einer Pool-Snackbar. Kostenfreies WLAN im Rezeptionsbereich.

Für sportliche Aktivitäten bietet es Fitnessraum, Tischtennis, Beachvolleyball. Aerobic, Billard gegen Gebühr, Tauchschule nebenan sowie einen Spa-Bereich mit Indoor Pool, Sauna, Tauchbecken, Whirlpool und türkischem Bad.

ZIMMERKATEGORIEN
DZ: Klimaanlage (warm/kalt), Sat-TV, Mietsafe, Telefon, Bad/WC, Föhn, Terrasse oder Balkon.
EZ: Ausgestattet wie DZ.

BESONDERHEITEN
Das Hotel begeisterte schon viele Radsportler, darunter auch die Deutsche Radnationalmannschaft.

RADSERVICE
Easy-Tours Leihradzentrale, Radkeller mit Haken und Schlössern, großzügiger Rad-Shop mit umfangreichem Sortiment an Radzubehör. Werkstatt mit Top-Mechaniker-Service.

 

Kosten für Hotel, Flug und Halbpension: 16. - 25. 3. 2020
Einzelzimmer/HP (= DZ zur Einzelbenutzung) 703,- €
Doppelzimmer/HP (Preis pro Person) 596,- €
   

Hinflug: Montag 17:55 Uhr ab PB/LP, 20:10 Uhr an Palma
Rückflug: Mittwoch, 8:20 Uhr ab Palma, 10:50 Uhr an PB/LP

 

Der Reispreis enthält:

  • 9 Übernachtungen im Zimmer mit Balkon/Terrasse
  • Halbpension (Buffet)
  • Flug ab/bis Paderborn/Lippstadt mit Eurowings
  • Zug zum Flug
  • Transfers auf Mallorca Flughafen-Hotel-Flughafen


Achtung!

Die oben genannten Preise gelten nur für das für uns reservierte Kontingent von 10 EZ + 4 DZ und Anmeldung bis zum 30. August 2019!

Später eingehende Anmeldungen können nur nach Rücksprache mit dem Reiseböro über den freien Reisemarkt realisiert werden!

Da sich die politische Situation in der Türkei immer noch nicht geändert hat und weiterhin Probleme bei den Fluglinien bestehen, sind die Zimmer auf Mallorca knapp und teuer und die Flüge (für Gruppen) langfristig zu disponieren!

Unmittelbar nach der Anmeldung erhältst Du eine Anmeldungs-Bestätigung. Wir leiten Deine Buchung an das Reisebüro weiter, das die Buchung und Abrechnung übernimmt.

 

Weitere Infos:
Im Herbst werden wir für unsere Radwoche 2020 schöne Strecken ausarbeiten und hier einstellen. Da wir unsere eigenen, inselerfahrenen Führer dabei haben, sind wir natürlich auch vor Ort extrem flexibel und jederzeit in der Lage, unser Programm den Wünschen der Gruppe(n) anzupassen.


Link zur Veranstaltung

Manfred Zehe / 15.08.2019
Mega-Rudel-Radeln: Die NRW-Radtour 2019 macht Station in Delbrück

Gestern machte die Radtour NRW 2019 auf ihrer 1. Etappe von Rheda nach Paderborn nachmittags eine Kaffeepause auf dem Delbrücker Kirchplatz. So hatten wir die einmalige Gelegenheit, auf einen Schlag 1.400 Radler*innen in Delbrück begrüßen zu können. So viel buntes Treiben hat der Kirchplatz wohl schon lange nicht gesehen. Neben Pausenverpflegung gab´s soagar eine Live-Band, die die Teilnehmer während der Pause unterhielt. Daneben unterhielt ein Radio-Moderator des WDR die Radler*innen mit Informationen und einem Gewinnspiel.

 

Sogar RSG-Radler halfen mit bei der Versorgung der Teilnehmer*innen mit Kaffee und Kuchen, der von einem RSG-Großbäcker geliefert worden war.

Nach der Pause ging´s dann weiter richtung Paderborn. Hier wartet der 1. Startblock bei der Stadtsparkasse auf den Startschuss.

Dann geht es los - mit Polizeieskorte und einer rollenden Disco als Führungsfahrzeug.

 Ganz gemütlich radelt der Tross durch den Kreisel an Friedhof, während der Autoverkehr mal für eine Zeit zum Erliegen kommt - wunderbar;-)) (Ich hab nichts gegen das Autofahren, aber so ein riesen Radlerschwarm hat eben Vorfahrt!)

Na dann, Gute Fahrt und noch viel Spaß auf der NRW-Radtour!

Manfred Zehe / 19.07.2019
Heiliger Bimbam!

 

Bimbach - das Stichwort hören wir des öfteren auf unserer RTF, weil viele ambitionierte Radler*innen die Delbrücker Spargeltour nutzen, um für "Bimbach" zu trainieren. Aber zwischen "davon zu hören" und "daran teilzunehmen" liegen Welten, wie uns unsere RSG-Kameraden Reimund M. und Christian H. jetzt berichten können. Denn Sie haben´s getan!

Lest hier mehr davon!

 

 

 

Admin Administrator / 05.07.2019
Delbrücker Spargeltour & Sattelfest

Ausgerechnet zu unserer 10. RTF "Delbrücker Spargeltour" hatten offenbar etliche ihre Teller nicht richtig leergegessen, denn das Wetter hat uns diesmal einen richtig dicken Strich durch die Rechnung gemacht. Umso mehr danken wir den Sportler*innen, die trotz widriger Wetter-Umstände den Weg nach Delbrück gefunden und z. T. sogar noch die 150er Strecke gefahren sind!

Gott sei Dank war eine Woche später bei unserem zweiten Spargel-Event alles anders: die Sonne schien, die Besucher strömten zum Delbrücker Stadt- und Spargelfest und auf unserem Sattelfest-Stand waren die beiden Trainings-Bikes durchgehend besetzt. Es galt, möglichst viele Kilometer zu erradeln, für die unsere Sponsoren Bares zugunsten der Aktion LICHTBLICKE spenden.

Die RSG Delbrück e. V. bedankt sich für 286 Kilometer, die insgesamt auf beiden Trainern geradelt wurden!

 

 

 

 

Pressebericht zum Sattelfest

Manfred Zehe / 20.05.2019
Trainings-Zeiten Saison 2019

Liebe Radlerinnen und Radler!

Da wir unsere Trainingszeiten bedarfsgerecht gestalten wollen, hat sich für diese Saison hier und da eine kleine Veränderung ergeben.
Hier sind unsere aktuellen Trainingszeiten, zu denen wir regelmäßige Ausfahrten unternehmen:

Mo. 18:00 Uhr  RR
Mi. 18:00 Uhr   RR/TR
Sa. 13:00 Uhr  TR 
Sa. 14:00 Uhr  RR 
So. 10:00 Uhr  RR (nach Verabredung) 

Treffpunkt/Start: Stadthalle Delbrück
Manfred Zehe / 23.04.2019
Jahreshauptversammlung 2019

RSG Delbrück mit neuer Spitze

Neue Weichenstellung in Jahreshauptversammlung

Vor vollem Haus konnte Günter Grieger am Freitag, 22. 2., unsere diesjährige Jahreshauptversammlung eröffnen und zunächst über die Aktivitäten des vergangenen Jahres berichten. Die Bandbreite erstreckte sich hier von gemeinsamen Wanderungen im Winter über viele Trainings- und Sondertouren bis zur Radwoche auf Mallorca, von Aktivitäten für Renn- und Tourenradler in mehreren Leistungsgruppen.

Es folgte der Bericht des Kassierers Eckhard Czapula, der wiederum eine gute und stabile Finanzlage darstellen konnte, die durch den Bericht der Kassenprüfer bestätigt wurde. Somit wurde auch dem Antrag auf Entlastung des Kassierers sowie des gesamten Vorstandes einstimmig entsprochen. 

Nach einem Imbiss standen Wahlen auf der Tagesordnung. Zuvorderst war ein neuer 1. Vorsitzender zu wählen, da sich Günter Grieger aus persönlichen Gründen nicht zur Wiederwahl stellte. Eine Findungskommission hatte frühzeitig nach geeigneten Persönlichkeiten Ausschau gehalten und konnte der Versammlung unseren Sportkameraden Martin Korsmeier als engagierten und motivierten Kandidaten für das Amt des 1. Vorsitzenden vorschlagen. Martin stellte sich den Anwesenden mit seinem privaten und beruflichen Hintergrund vor und wurde anschließend einstimmig zum neuen 1. Vorsitzenden der RSG Delbrück e. V. gewählt. Im Folgenden wurden Eckhard Czapula als Kassierer sowie Klaus Reinhold und Andreas Thiele als Beisitzer durch Wiederwahl jeweils einstimmig in ihren Ämtern bestätigt. Als Nachfolger der Kassenprüferin Susanne Korsmeier wurde sodann Berni Rensinghoff für 2 Jahre zum Kassenprüfer gewählt.

Als nächstes stand eine Satzungsänderung auf der Tagesordnung, die aufgrund einer Forderung der Finanzbehörde die Verwendung des Vereinsvermögens im Falle des Wegfalls der Gemeinnützigkeit regeln sollte. Hier zeigte sich jedoch größerer Diskussions- und Klärungsbedarf, so dass diese Frage zunächst nicht entschieden und an den Vorstand zurück verwiesen wurde.

Damit war der offizielle Teil der Hauptversammlung beendet, so dass auch noch Raum blieb für einen 'gemütlichen Teil' mit lebhaften Geprächen über vergangene und künftige Aktivitäten.

Manfred Zehe / 25.02.2019
RSG-Workshop "Tourenplanung und GPD_Navigation"

RSG-Workshop "Tourenplanung und GPS-Navigation"

In unserem 2-tlg. Workshop haben wir versucht, die Grundlagen der Tourenplanung mit digitalen Karten sowie die Verwendung der geplanten Touren mit GPS-Navigationsgeräten darzustellen. Wie wir schon bei der Vorbereitung gemerkt haben, ist das Themenfeld sehr breit und erweitert sich ständig. Deswegen wären wir schon sehr zufrieden, wenn wir bei dem/der einen oder anderen Teilnehmer/-in Interesse für das Thema geweckt und/oder sogar die eine oder andere Frage beantwortet hätten. Ansonsten gilt auch hier wie in vielen anderen Lebenslagen: Übung macht den Meister!

Da wir die Thematik in unserem Workshop nicht in ganzer Breite darstellen konnten, sind sicherlich gerade für Anfänger noch viele Fragezeichen geblieben. Wir sind gern bereit, Euch weiter gehende Fragen zu beantworten und haben deshalb in unseren Diskussionsforen ein Forum "Radfahren mit GPS" eröffnet, wo Ihr uns Fragen stellen könnt. Ihr findet die Disklussionsforen auf der Startseite von RSG-INTERN!

Beschäftigt Euch also weiter mit den Funktionen Eurer GPS-Navis, plant Touren für den Urlaub oder im heimatlichen Bereich und probiert aus, wie beides am besten zusammen zu bringen ist, und wenn Ihr nicht mehr weiter wisst, fragt uns - vielleicht können wir helfen.

Ralf & Manfred

 

Wie versprochen, haben wir hier noch einige Infos zusammen gestellt:

GPS-Workshop, Teil 1

GPS-Workshop, Teil 2

GPS-Linksammlung

Garmin Connect Übersicht

CT_Navigation für Rad und zu Fuß

CT_Satellitennavigaton

Linksammlung GPS Workshop Kuhlmann

Manfred Zehe / 28.01.2019
Veranstaltungen

Das Wichtigste im Radsportverein sind natürlich die aktiven Radsportler/-innen. Damit Du immer weißt, wann wer wo fährt, gibt es den "RSG Veranstaltungs-Kalender".

Hier stellen wir alle Veranstaltungen ein, die unsere Radsportler interessieren. Und damit auch optisch gleich erkennbar ist, um was es sich handelt, haben wir ein paar Standardfarben eingeführt:

  • ROT RSG-Veranstaltungen für Rennradler

  • BLAU RSG-Veranstaltungen für Tourenradler

  • LILA (BLAU + ROT gemischt) für gemeinsame Veranstaltungen

  • GELB für Veranstaltungen anderer Vereine, z. B. RTFs und CTFs

An den meisten unserer Veranstaltungen - wie den regelmäßigen Trainingsausfahrten - kann man nach Lust und Laune teilnehmen, bei manchen Veranstaltungen kann/soll/muss man sich aus unterschiedlichen Gründen anmelden.

Das geht ganz einfach mit einem Mausklick auf die entspr. Veranstaltung, worauf sich die Detail-Seite mit Infos zur Veranstaltung öffnet. Und hier gibt es eine Schaltfläche "Jetzt an-/abmelden", und schon bist Du dabei! Dort findet man übrigens auch die Liste derer, die sich ebenfalls schon angemeldet haben.

Fragen dazu? Manfred hilft!

Manfred Zehe / 03.08.2016
  RSS-Feed abonnieren