• Bildung

    Bildung entscheidet heute mehr denn je maßgeblich über gesellschaftliche Teilhabe und berufliche Entwicklungsmöglichkeiten. Wir wollen dabei unterstützen, das Schüler einen besseren Übergang ins Berufsleben erhalten und somit auch Unternehmen davon profitieren.

  • Kunst & Kultur

    Stuttgart ist eine Kulturmetropole! Die Wirtschaftsjunioren Stuttgart lassen sich davon selbst überzeugen und erleben mit der Reihe „Kunst & Kultur“ gemeinsam die Highlights sowie Geheimtipps in der Stadt.

  • Internationales

    Der Blick über den Tellerrand von Baden-Württemberg und Deutschland ermöglicht es, Brücken zu anderen Ländern und Menschen zu bauen und Verständnis für andere Kulturen zu schaffen.

  • Unternehmertum

    Auf ehrbares Unternehmertum setzen. Ein hohes Maß an Verantwortungsbewusstsein und Integrität sind die Grundlagen für nachhaltig erfolgreiche Entscheidungen und Handlungen.

Wirtschaftsjunioren Stuttgart

Wir sind Stuttgarts Junge Wirtschaft!

Mehr

Veranstaltungen

Februar
Mo Di Mi Do Fr Sa So
01 02 03 04
05 06 07 08 09 10 11
12 13 14 15 16 17 18
19 20 21 22 23 24 25
26 27 28
20 Feb

Jahreshauptversammlung WJ-Stuttgart

19:00 - 21:30 - IHK Stuttgart, Jägerstr. 30 70174 Stuttgart

21 Feb

International Business Session: Ungarischer Wirtschaftskonsul Dr. Bencsik

19:00-22:00 - Parkhotel Stuttgart, Filderbahnstraße 2, 70771 Leinfelden-Echterdingen

Projekte

Nacht der Ausbildung


Bei der Nacht der Ausbildung wird eine Ausbildungsmesse mit dem Konzept einer Shuttle-Party kombiniert. Unser Ziel ist es, den Schülern einen facettenreichen Querschnitt der Ausbildungsregion Stuttgart zu geben und damit deren Berufswahl zu fördern. Teilnehmende Unternehmen bekommen die Gelegenheit sich und ihre Berufe in ihren eigenen Räumlichkeiten zu präsentieren. Dabei haben sie die Gelegenheit potentielle Auszubildende und Studenten kennenzulernen und von ihrem Unternehmen zu begeistern. Die Nacht der Ausbildung wird bereits sehr erfolgreich in benachbarten Regionen wie Heilbronn, Göppingen, Böblingen und Rems-Murr umgesetzt. Im Jahr 2017 haben rund 5000 Schüler daran teilgenommen. Impressionen hiervon findest Du hier: - Nacht der Ausbildung Heilbronn - Nacht der Ausbildung Göppingen - Nacht der Ausbildung Böblingen - Nacht der Ausbildung Waiblingen Wollen auch Sie Ihr Unternehmen bei der Nacht der Ausbildung präsentieren? Dann freuen wir uns auf Ihre Rückmeldung an nda@wj-stuttgart.de. Timea.Neumann@wj-stuttgart.denda.wj-stuttgart.de

Mehr erfahren

Informationen für Unternehmen: Veranstalter: Wirtschaftsjunioren Stuttgart e. V. Veranstaltungstag: Donnerstag, 27.09.2018, 16:00-21:00 Uhr   Merkmale der Veranstaltung: - Teilnehmer werden auf vorher festgelegten Routen per Shuttle-Bus zu den teilnehmen Ausbildungsbetrieben befördert. - Es wird verschiedene Touren geben, die sich an einem zentralen Ort berühren, so dass Teilnehmer bequem umsteigen können und mehrere Unternehmen auf unterschiedlichen Routen besuchen können. - Die Unternehmen präsentieren sich in den eigenen betrieblichen Räumlichkeiten individuell und haben die Möglichkeit zur direkten Kontaktaufnahme mit potentiellen Auszubildenden und dualen Studenten. Download: Anmeldeformular Informationen für Teilnehmer: Teilnahmegebühr für Teilnehmer (Schüler): Kostenfrei (ohne vorherige Anmeldung)   Am Veranstaltungstag erhalten alle Teilnehmer am zentralen Startpunkt ein persönliches Teilnehmerbändchen, mit welchem man die teilnehmenden Unternehmen besuchen kann und aus erster Hand mehr über Ausbildung, Karriere-Möglichkeiten und Aufstiegschancen erfährt.

Young Business Network

Erfahrungsaustausch für Existenzgründer und Jungunternehmer: Die Veranstaltungsreihe „Young Business Network“ richtet sich mit einem speziell zugeschnittenen Programm an Existenzgründer, Gründungsinteressierte und Jungunternehmer. Neben ausgewählten Fachvorträgen besteht die Möglichkeit, beim Elevator-Pitch das eigene Unternehmen vorzustellen und Fragen an die Teilnehmer zu richten. Unseren „Ich suche/Ich biete-Marktplatz“ können Sie nutzen, um erste Geschäftskontakte zu knüpfen und diese beim anschließenden gemütlichen Ausklang zu vertiefen. Natürlich bleibt genügend Zeit für den Erfahrungsaustausch und das persönliche Networken. Wir freuen uns auf einen spannenden und ergebnisreichen Abend mit Ihnen. Warum es uns gibt Durch Ideen entstehen Geschäftskonzepte. Nach der Gründungs- bzw. Expansionsphase (i.d.R. die ersten 3-5 Jahre) beginnt die Phase der Existenzsicherung mit ähnlichen, aber auch neuen Fragestellungen (u.a. Preisgestaltung, Kundenpflege, Vorsorge, Krisenmanagement, Unternehmensnachfolge). In diesem Kreis von „Gleichgesinnten“ diskutieren wir offen, unkompliziert und unbürokratisch gemeinsame Erfahrungen und Probleme. Darüber hinaus organisieren wir sogenannte Rütteltests als Prüfstand für Existenzgründer, beteiligen uns an Gründerveranstaltungen in Stuttgart und führen einen engen Austausch mit Gründernetzwerken. Unser Anspruch Im Arbeitskreis Existenzgründung/-sicherung erweitern wir unser Wissen, indem wir uns aktuellen Wirtschaftsthemen widmen. Zum Teil nur für unsere Mitglieder, aber auch in Form öffentlicher Veranstaltungen. Dabei bringen alle aus ihren Fachbereichen Wissen und Erfahrungen in die Gruppe ein.A.Palacios@wj-stuttgart.deybn.wj-stuttgart.de

Mehr erfahren


Wir treffen uns Grundsätzlich jeden 2. Monat, YOUNG Business Network Day von 19:00 bis ca. 22:00 Uhr in der IHK Stuttgart, Jägerstraße 30, 70174 Stuttgart. (Termine werden noch bekannt gegeben). In regelmäßigen Abständen werden Veranstaltungen durchgeführt. Wir haben Euer Interesse geweckt? Ihr möchtet Erfahrungsberichte, die brandaktuell und direkt aus der erlebten Praxis kommen? Ihr seid auf der Suche nach Menschen, die momentan vor den gleichen Herausforderungen stehen wie Ihr? Ihr wollt Euch an aktuellen, spannenden Projekten aktiv beteiligen? Dann seid Ihr bei uns genau richtig! Zögert nicht lange und nehmt mit uns Kontakt auf.

B2B-Messe

Nach der gelungenen Premiere im Juli 2015 mit mehr als 200 Besuchern und rund 40 Ausstellern und der erfolgreichen Fortsetzung im Juli 2016 planen wir gemeinsam mit den Wirtschaftsjunioren der Region Stuttgart – das sind die Kreise Böblingen, Esslingen, Göppingen, Ludwigsburg, Rems-Murr und Stuttgart – bereits die dritte B2B Messe für das Jahr 2018. The Next Level of Doing Business In diesem Sinne laden die Wirtschaftsjunioren der Region Stuttgart bereits zum dritten Mal zur gemeinsamen B2B Messe ein. Erstmalig wird diese unter dem gemeinsamen Dach der Wirtschaftsjunioren Region Stuttgart in Kooperation mit dem Wirtschaftsrat Deutschland, Landesverband Baden-Württemberg ausgerichtet. Unsere Mitglieder präsentieren ihre Betriebe, ihre Dienstleistungen und ihr Know-how: Hier treffen Entscheider, Unternehmer, Selbstständige, Geschäftsführer, leitende Angestellte, sowie auch unternehmerisch orientierte Personen auf engagierte Aussteller. Der etablierte Business-Treff lädt zum Kennenlernen und Geschäfte tätigen ein und zeichnet sich durch Programm mit Vorträgen und einem exklusivem BBQ aus. In angenehmer Atmosphäre stehen das aktive Netzwerken und der intensive Austausch von Know-How im Vordergrund. Innerhalb kürzester Zeit kann man sich hier über Trends informieren, Kontakte knüpfen und innovative Ideen finden. Ganz nach dem neuen Motto: “The Next Level of Doing Business.” ÜBRIGENS: Wir freuen uns auch über Stände und Teilnehmer aus ganz Baden-Württemberg! Unser Ansinnen ist es, andere Wirtschaftsjunioren und Mitglieder vom Wirtschaftsrat Deutschland, Landesverband Baden-Württemberg mit ihren Unternehmen, Dienstleistungen und Produkten besser kennenzulernen. Effektive Kontakte werden dadurch möglich und effiziente Querverbindungen gelebt. Unsere Messe dient als businessorientierte Plattform, um sich zu präsentieren, andere Unternehmen kennenzulernen und zu netzwerken.b2b-messe@wj-region-stuttgart.dewww.wj-region-stuttgart.de

Mehr erfahren

Freitag, 13. Juli 2018 im Parkhotel Stuttgart Messe-Airport Deine Vorteile als Aussteller: – Präsentation des eigenen Unternehmens und Kennenlernen anderer Unternehmen – Standfläche ca. 4 oder ca. 8 qm (abhängig von der Präsentation) für mobile Messewand, Roll-Up etc., inkl. Strom, Catering während der Messe – Rahmenprogramm mit attraktiven Vorträgen – Gelegenheit zum Netzwerken – Gelegenheit um Kunden und Geschäftspartner einzuladen – 2 Eintrittskarten zur Messe am Come Together mit exklusivem Barbecue – Preis für 4 qm Standfläche: € 290,00 inkl. MwSt. – Preis für 8 qm Standfläche: € 425,00 inkl. MwSt. Deine Vorteile als Messebesucher: – Kennenlernen anderer Unternehmen – Rahmenprogramm mit attraktiven Vorträgen – Gelegenheit zum Netzwerken – Catering während der Messe und Come Together mit exklusivem Barbecue und Getränke € 49,00 inkl. MwSt. – Eintritt zur Messe ohne Barbecue € 24,00 inkl. MwSt. Möchtest Du Dein Unternehmen auf der B2B-Messe präsentieren oder als Messebesucher andere Unternehmen kennenlernen? Dann melde Dich gerne direkt bei unserem Orgateam. Die Anzahl der Messestände ist begrenzt. Wir verteilen die Standplätze nach dem „first come – first serve“-Prinzip. Wir freuen uns, wenn auch Deine Geschäftspartner und Freunde als Besucher an der B2B-Messe teilnehmen.

(Multi-)Twinning

Als „Twinning“ bezeichnen wir Wirtschaftsjunioren eine internationale Partnerschaft mit einem oder mehreren Partnerkreisen aus dem Ausland. Handelt es sich um mehr als einen Partnerkreis, so nennen wir es "Multi-Twinning". Solche Partnerschaftsverhältnisse gedeihen meist über viele Jahre hinweg und sind normalerweise durch gemeinsame Projekte gekennzeichnet. Das Multi-Twinning der WJ Stuttgart Die Wirtschaftsjunioren Stuttgart unterhalten seit nunmehr zehn Jahren eine Partnerschaft mit den vier Partnerkreisen in Dublin (Irland), Iași (Rumänien), Istanbul (Türkei) und Tarragona (Spanien). In der Regel treffen wir uns im September zu einem verlängerten Wochenende in einer der fünf Städte. Dabei geht es einerseits um die Kultur und Wirtschaft des Gastlandes, anderseits aber auch stets um ein gemeinsames Projekt wie etwa „Smart Cities“ oder „Garbage Hero“. Unsere Partnerschaft mit JCI Strasbourg Neben dem Multi Twinning unterhalten wir seit mehreren Jahrzehnten einen engen Austausch mit unserem Partnerkreis in Strasbourg. So besuchen wir unsere Freunde in Strasbourg beispielsweise zum Salon des Vins des Vignerons Indépendants im Februar. Gegenbesuch erhalten wir dann meist im September zum Cannstatter Volksfest. Darüber hinaus heißen wir regelmäßig JCI-Delegationen aus der ganzen Welt in Stuttgart willkommen.Oliver.Weiss@wj-stuttgart.de

Mehr erfahren

Auch für das Jahr 2018 planen wir wieder ein Multi Twinning im September und gemeinsame Aktivitäten mit der JCI Strasbourg. Näheres findet Ihr auf der Seite des Arbeitskreises "Internationales" und in unserem Veranstaltungskalender.

Stufen zum Erfolg

Wirtschaft und Schule gehen auf Dauer ein strategisches Bündnis ein. Es herrscht ein seltsames Missverhältnis zwischen der Vielzahl an Bewerbern und den dennoch unbesetzten Ausbildungsplätzen in den Betrieben. Dabei sind oft Abgänger von Hauptschulen überdurchschnittlich stark von Absagen betroffen. Dies hängt nicht selten von vorgefestigten Meinungen der Personalverantwortlichen ab. Für Unternehmer zählen auch die sozialen Kompetenzen der Bewerber. Faktoren, die aber gerade den Hauptschülern oft nicht zugetraut werden. Ein schleichender Imageverlust der Hauptschulen ist die Folge. Bei den „Stufen zum Erfolg“ wird die Hauptschule aufgewertet. Dies ist allein schon deshalb dringend erforderlich, weil heute in den Grundschulen bereits der Kampf um die weiterführenden Schulen läuft – mit verheerenden Folgen. Kinder werden auf Realschule oder gar Gymnasium „gehievt“, um ja nicht als Versager zu gelten. Dabei wird die Hauptschule als Sackgasse gebrandmarkt. Ein Irrtum in zweierlei Hinsicht. Denn viele Kinder sind auf Grund ihres Leistungsvermögens Hauptschüler – und sollen es sein dürfen. Viele Unternehmen suchen nicht nur Akademiker und Angestellter, sondern auch Arbeiter, die ihr Handwerk verstehen.Carolin.Piepenstock@wj-stuttgart.de

Mehr erfahren

Inhalte kurz & knapp: - Knigge für Bewerber - Bewerbertraining - Präsentation des Projekts „Forum der Wirtschaftsjunioren“ - Motivationstraining - Erweiterte Betriebsbesichtigung und Betriebspraktika - Ausbildungsvertrag als Ziel Auch Ihr habt als Schule Interesse, Teil des Projekts "Stufend zum Erfolg" zu sein? Dann meldet Euch bei Carolin, unserer Leiterin des Arbeitskreis Bildung.

Mitglied werden

Du möchtest Dich ehrenamtlich in unserem Verband engagieren? Werde Mitglied bei den Wirtschaftsjunioren!

  • Vorteil 1: Belastbares Netzwerk
  • Vorteil 2: Politische Beteiligung
  • Vorteil 3: Gesellschaftliches Engagement
  • Vorteil 4: Persönliche Weiterentwicklung
  • Vorteil 5: Internationaler Austausch

Jetzt Mitglied werden

Philipp Eisler

Andreas Geiger

Vorstand

Maria Menje

Thomas Wolter-Roessler

Präsident