Junge Freunde der Staatsgalerie - WEIN.KUNST.WERK - DEM WEIN & DER KUNST IN METTINGEN AUF DER SPUR am 18.07.2020

Ort:
Esslingen - Mettingen
(Google Maps)
Zeit:
15:00 - 18:00
Beschreibung:

Hinweis auf Veranstaltung der Jungen Freunde der Staatsgalerie

Details und Anmeldung bitte direkt unter: https://ticketshop.freunde-der-staatsgalerie.de/event/01ECSPQYYHP25HZKA3W9XKDZDX

 

Liebe Junge Freundin, lieber Junger Freund,

Kunst- und Weinliebhaber aufgepasst! Am Samstag, 18. Juli 2020, von 15 bis ca. 18 Uhr, begeben wir uns auf die andere Neckarseite und gehen auf Spurensuche des Malers Hermann Sohn und dem Weinbau, der auch in Sohns expressionistischen und kubistischen Werken zu finden ist.

Hermann Sohn (1895-1971), gelernter Lithograph und Sohn eines Weingärtners, war als freischaffender Maler in Esslingen-Mettingen tätig. Der Maler war Mitglied des Stuttgarter Künstlerbundes und der Stuttgarter Sezession, sowie Professor an der Stuttgarter Akademie der bildenden Künste von 1946-1962. Sohn und seine Klasse erhielten viele Aufträge für öffentliche und private Bauten in Fresco-, Secco-, und Sgrafitotechnik. In einem lockeren Rahmen entdecken wir mehrere Graffitos in Mettingen, die der Künstler mit seinen Schülern umsetzte.

Anschließend besuchen wir sein ehemaliges Atelier und lernen dabei den international tätigen Stylisten und Fashiondesigner Nico kennen, der die Räumlichkeiten heute unter anderem für sein Up-cycling-Projekt SalON2.0 nutzt. Wer möchte kann mit einem selbst mitgebrachten Kleidungsstück einen kleinen Einblick in eine Up-cycling-Technik gewinnen. Den Nachmittag lassen wir bei netten Gesprächen und einer 2er Weinprobe mit Wein von KSK Vintage Winery im Hof des Ateliers ausklingen.

Ab dem 1. Juli sind Ansammlungen von bis zu 20 Personen im öffentlichen Raum erlaubt. Wir achten auf die Einhaltung der Sicherheitsabstände und Hygienemaßnahmen.


Termin: Samstag, 18. Juli 2020, 15 - ca.18 Uhr (Mindestteilnehmerzahl 10, Maximale Teilnehmerzahl 20)

Leistung:

  • Die geführte Tour
  • Einblick in das ehemalige Atelier von Hermann Sohn
  • 2 Gläser Wein (0,1l) von KSK Vintage Winery/ oder alkoholfreie Alternative
  • Kleiner Einblick in eine Up-cycling-Technik
  • Ausklang im Hof des Ateliers
  • Wasser zur Probe
Meine Kosten:
Kosten externer Teilnehmer:
20 Euro

Kontakt:
Oliver Dieffenbacher
Telefon: 01637581663
E-Mail an Oliver Dieffenbacher senden