Herzlich Willkommen im Mitgliederportal vom Northeimer Segelclub e.V.
Willkommen!

Aktuelle Informationen
ClubhausNEU

Liebe Mitglieder,

unser Clubhaus ist jeden Freitags ab 16 Uhr für den Klönabend geöffnet. Ich hoffe, dass viele von Euch diese Möglichkeit wahrnehmen, um bei einem Getränk, und einem warmen Kamin zu klönen. Übrigens: Fast immer gibt es auch einen kleinen Imbiss.

 

Im Clubhaus gilt die 2 G Regelung !

 

Bitte entsprechende Nachweise mitbringen.

 

Vielen Dank für das gestiftete Schlachteessen am21.Januar

Bernd Zeisberg (2.Vorsitzender/Admn) / 10.12.2021
Seeteufel WeihnachtsfeierNEU

Am 24. November fand mit der alljährlichen Weihnachtsfeier das letzte Treffen der Seeteufel in diesem Jahr statt. Auf Grund der Coronalage fand die Weihnachtsfeier in diesem Jahr erstmalig als „Outdoor-Veranstaltung“ statt. Außerdem durfte nur mit einem negativen Coronatest an der Veranstaltung teilgenommen werden.

Nachdem alle da waren ging es auf eine kleine Wanderung auf dem Seerundweg entlang bis hinter den Aussichtspunkt, wo Fackeln entzündet wurden. Im Fackelschein ging es dann zurück zum Clubgelände. Hier wurden die Seeteufel von Michael und Steve Hartmann sowie Carolin Seeger mit heißem Kinderpunsch und Keksen erwartet.

Anschließend wurden die Trainingsmeister des Jahres von Jörg bekannt gegeben und die Podiumsplätze erhielten eine Urkunde und einen Preis. Geehrt wurden die Seeteufel mit der meisten Anwesenheit in diesem Jahr. Auf Platz drei kamen gleich vier Kinder punktgleich mit 20 Trainingstagen Fabiano Hess, Lennert Howon, Vincent Nascimento und Anton Lübke. Mit nur einem Trainingstag mehr wurde Flinn Thießen Zweiter und den ersten Platz erhielt Maximilian Holland mit 22 Trainingstagen.

Zum Ende der Weihnachtsfeier verteilte die stellvertretende Jugendsprecherin Jule Krüger Weihnachtspräsente an alle und Jörg verabschiedete die Seeteufel in den Winterschlaf.

Vielen Dank an alle Trainer*innen und Betreuende, die die Seeteufel in diesem Jahr unterstützt haben!

Jan-Erik Steinmann / 09.12.2021
Seeteufel im PhaenoNEU

Am 6.11.2021 haben die Seeteufel des Northeimer Segelclubs eine Fahrt ins „Phaeno“ (eine Art Wissenschaftsmuseum zum Mitmachen) gemacht.

Zum ausführlichen Bericht von Max Holland und Moritz Wenzel geht es hier.

Jan-Erik Steinmann / 05.12.2021
Absegeln 2021

Wie üblich perfekt organisiert von der Regattaleitung Michael und Steve Marvin Hartmann fand am 3. Oktober die Absegel-Regatta 2021 statt – irgend jemand hatte sogar daran gedacht, Wind zu bestellen und zwar gleich 4-5 Windstärken!

Die vorhergesagten 8 Beaufort in Böen ließen dann bereits vor dem Start vier der sieben Jollen baden gehen, glücklicherweise gab es bei den Dickschiffen keine Kenterungen, dafür aber reichlich spektakuläre 'Schieflagen', weswegen drei der neun gemeldeten Boote dann doch lieber im sicheren Hafen blieben.

Die tapferen Seglerinnen und Segler, die sich auf's Wasser begaben, absolvierten insgesamt vier Wettfahrten. Als einzig verbliebene Jolle am Ende des Tages beeindruckte der Teeny mit Jule Krüger und Maja Scheithauer, die den 2. Platz belegten, für den 1. Rang, den Katamaran von Sven-Oskar Thießen und Sohnemann Flinn, war hingegen endlich mal genug Wind zum Segeln – der Spaß, den die beiden hatten, war sowohl optisch als auch akustisch gut wahrzunehmen.

Auch die Debütantinnen Jennifer Rojahn und Imke Sternberg auf der Etap 20, die auf Platz 5 eingelaufen sind, haben sich hörbar über den tollen Wind gefreut.

Bei den Dickschiffen hatten wir diesmal einen Gast aus Salzgitter, der Unterstützung durch den ältesten Teilnehmer, den 83-jährigen Hartwig Vogt vom NSC, bekommen hat.

Der 1. Rang bei den Dickschiffen ging an Martin Scheithauer und Kim Krüger, die zum ersten Mal bei einer Regatta den Sieg holten konnten.

Allerbester Dank geht natürlich auch wieder an die DLRG Uslar für die tatkräftige Unterstützung, das famose Küchenteam sowie an alle Helferinnen und Helfer!

Bea Roth

Schöne Fotos gibt es hier in der Bildergalerie

 

Wolfgang Wedemeier / 13.10.2021
Erfolgreiches Opti-Regatta-Wochenende

Vom 11.-12.09 fand für die Seeteufel mit Jugendsegelschein ein vom J-Team organisiertes Regattawochenende statt. Am ersten Tag gab es einen Regattalehrgang bei dem das Startprozedere gebübt wurde und am Sonntag wurde dann der Seeteufel Opti-Cup ausgetragen.

Auf dem ersten Platz landete Emma Snape, gefolgt von Raban und Enno Geißlreiter.

 

Der ausführliche Bericht kann unter diesem Link abgerufen werden.


siehe: 11.09.2021: Opti-Regatta-Wochenende
Jan-Erik Steinmann / 24.09.2021
Aktuelle Hygieneregeln auf dem NSC Gelände

Die angepassten Hygieneregeln hängen am Clubhaus aus. Sie sind auch hier abgelegt.
(aktualisiert am 15.09.2021)

Hier der Link zu den Regeln


20210915_Hygieneregeln_NSC.pdf
Rainer Prelle / 17.09.2021
Ein großer Tag für vier Seeteufel

Die vier Seeteufel Lennert Howon, Vincent Nascimento, Enno Geißlreiter und Raban Geißlreiter haben am 10. September erfolgreich ihre Jugendsegelschein-Prüfung bestanden!

Bei wechselhaften Wetter und Leichtwind mussten sie zeigen, was sie beim Seeteufel Training mittwochs und beim Zusatztraining am Wochenende gelernt haben. Vor den Augen der Prüfungskommission bestehend aus Detlef Steinmann, Martin Scheithauer und Carolin Seeger segelten sie Wenden Halsen und Aufschießer. Im Anschluss wurden noch die wichtigsten seemännischen Knoten abgefragt und jedem Prüfling wurden Fragen zu Ausweichpflicht, Segelkursen, Verhalten bei Sturm und aufziehendem Gewitter und vielem mehr in einer mündlichen Prüfung gestellt.

Am Ende wurde das Ergebnis verkündet, dass alle vier erfolgreich bestanden haben. Das Foto zeigt die stolzen Jugendsegelscheininhaber mit Ausbildern und Prüfern.

Von links: Carolin Seeger (Protokollantin), Jörg Rosenberg (Jugendwart), Enno Geißlreiter, Raban Geißlreiter, Vincent Nascimento, Lennert Howon. In der hinteren Reihe Jan-Erik Steinmann (Jugendausbilder), Annike Rosenberg (Jugendausbilderin), Martin Scheithauer (stellvertretender Prüfungsobmann) und Detlef Steinmann (Prüfungsobmann)

Jan-Erik Steinmann / 10.09.2021
Segelkapitäne für einen Nachmittag

Am 11.08. fand wieder einmal die Ferienspaßaktion bei uns im NSC statt. Für den Bericht und weitere Fotos klickt einfach HIER.

Jan-Erik Steinmann / 11.08.2021
Regattabericht von den Jugendranglisten-Regatten in Malente

Nachfolgend der Regattabericht von den Jugendranglisten-Regatten in Malente:

 

Seggerling – Pokal und Kellersee-420er-Race 2021

Wolfgang Wedemeier / 19.07.2021
Bericht von den Bayrischen LJüM 2021

Nachfolgend ein kurzer Bericht von den Bayrischen LJüM 2021:

 

Entenhausener_Förmitzkanne_2021.pdf

Wolfgang Wedemeier / 19.07.2021
Achtung: Gefahren durch neuen Riesenbagger der Fa. Oppermann.

Die Fa. Oppermann nimmt in Kürze einen neuen Bagger in Betrieb. Es handelt sich um einen automatischen – unbemannten - Tiefgreifer. Er wird mit Stahlseilen oberhalb der Wasserfläche abgespannt. Außerdem ist eine 20 kv-Leitung an orangefarbenen Bojen auf dem Wasser gelegt.

Da dies ein großes Gefahrenpotenzial für Wassersportler bedeutet weist Oppermann ausdrücklich nochmal darauf hin, dass der Bereich jenseits der gelben Bojenkette nicht befahren werden darf!

Anbei das Schreiben der Fa. Oppermann vom 21.05.2021

Das Foto ist aus der HNA (Hubert Jelinek). Hier der Artikel aus der HNA


oppermann.pdf

Rainer Prelle / 02.06.2021
Absegeln

 

Hier gehts zum Bericht.

Viele weitere Fotos unter dem Button "Bilder".

Bernd Zeisberg (2.Vorsitzender/Admn) / 15.10.2020
Prof. Hedergott Regatta

 

Hier der Link zum Bericht der Prof. Hedergott-Regatta.

Weiter viele Bilder auch unter dem Button "Bilder"

Bernd Zeisberg (2.Vorsitzender/Admn) / 05.10.2020
Winterimpressionen

Weitere tolle Impressionen hier.

Bernd Zeisberg / 14.02.2021
NSC Webcam

Nächste Termine
28.01.2022 (4 Tage)
28.01.2022, 14:30 Uhr bis 31.01.2022 31.01.2022, 11:30 Uhr (4 Tage)

Winterwochenende in der TGN-Hütte