Herzlich Willkommen im Mitgliederportal der PSSG zu Dresden e.V.

Aktuelle Informationen
internes Mitgliederportal / öffentlicher Veranstaltungsüberblick

Liebe Gäste: Im öffentlichen Bereich sind verfügbar: Veranstaltungen | WebseiteFacebook.

Liebes Mitglied: Bitte melde Dich mit Deinen Zugangsdaten an. Keine Zugangsdaten erhalten? Bitte melde Dich persönlich im Schützenhaus.

Administrator / 23.03.2017
Bauvorhaben schreitet vorran
Liebe Mitglieder und Freunde, zum Arbeitseinsatz am vergangenen Sonnabend waren einige fleissige Mitglieder anwesend und haben in der prallen Sonne gerackert. Neben dem Füllen von Containern (die diesmal wirklich da waren) wurden auch Vorbereitungen zum Abriss des Bettenhauses getroffen und weiterhin die Schallschutzplatten montiert. An dieser Stelle bedanken wir uns recht herzlich bei den Mitgliedern die ihre Arbeitsstunden (und teilweise weit darüber hinaus) zum Arbeitseinsatz ableisten. Am Sonnabend gab es ausserdem als kleine Freude und Dankeschön ein wunderbares, an das Klima angepasstes, Mittagessen, Lachs mit Reis und Dillsauce (nicht gesponsort aber lecker und kostengünstig). ... mehr»
Uwe Ay / 31.07.2018
Die PSSG bei den „Hopes“ in Plzen
Die böhmische Stadt Plzen ist nicht nur für ihr legendäres Bier bekannt. Das dort ausgetragene „Meeting of the Shooting Hopes“ hat sich in den letzten Jahren zu einem der hochkarätigsten Wettkämpfe im Nachwuchsbereich entwickelt. Zur diesjährigen 28. Auflage der „Hopes“ waren vom 11. bis 15. Juli insgesamt 386 junge SportlerInnen aus 22 Ländern am Start, darunter auch Jenny (15), Karl-Friedrich (14), Sebastian (16) und Fernando (17) von der PSSG als Vertreter des Sächsischen Schützenbundes.Aus unsere Sicht am interessantesten waren die Wettbewerbe mit der Schnellfeuer- und der Luftpistole, da unsere Trainer hier wichtige ... mehr»
Uwe Steffen Dr. / 23.07.2018
Heißer Sommer auf der Baustelle
Diese Woche wurde durch die Firma NBL GmbH Bau Lockwitzgrund der Rohbau unseres neuen 25 m-Standes weitestgehend abgeschlossen. Einige Restarbeiten, die aus den verschiedensten Gründen bisher noch nicht durchgeführt werden konnten, werden in den ersten beiden Augustwochen erledigt. Dazu zählt das Entfernen der Schalung und Stützen unter den zuletzt gegossenen Teilen (ist erst nach 28 Tagen Aushärtezeit möglich), das Mauern der Brüstung und Schließen des Ganges zur Feuerlinie (wurde von uns nachträglich beauftragt) sowie das Verputzen der Wände auf dem Schützenstand (ist erst nach dem Fenstereinbau möglich). Trotzdem hat die Zeit unserer ... mehr»
Uwe Steffen Dr. / 21.07.2018
Premiere Landesmeisterschaften Pistole
Auf dem Schießstand der PSSG wurden am vergangenen Wochenende erstmalig die Landesmeisterschaften des SSB in den Pistolendisziplinen der Erwachsenen sowie in einigen Wettbewerben des Nachwuchsbereiches ausgetragen. Insgesamt konnten wir 184 Starts verzeichnen.Unsere NachwuchsschützInnen konnten dabei wieder einmal ihre Ausnahmestellung unter Beweis stellen. Sie gewannen 18 der 26 vergebenden Medaillen, darunter acht der neun Landesmeistertitel. Das beste Ergebnis erzielte Karl-Friedrich Rüllich mit 364 Ringen in der neuen Disziplin Luftpistole Standard, in der mit der mehrschüssigen Luftpistole acht Fünferserien geschossen werden –vier in 150 und anschließend ... mehr»
Uwe Steffen Dr. / 16.07.2018
LM-Nachwuchs in Chemnitz und Burgstädt
Unsere NachwuchsschützInnen haben am letzten Sonnabend bei den Landesmeisterschaften erneut ihre Klasse unter Beweis gestellt.In Chemnitz waren die Altersklassen Jugend und JuniorInnen mit der KK-Sportpistole am Start, während im fast 20 km davon entfernten Burgstädt unsere SchülerInnen mit der Luftpistole um Medaillen kämpften. Die Zweiteilung hat uns vor das logistische Problem gestellt, unsere insgesamt 20 jungen TeilnehmerInnen zu zwei verschiedene Wettkampforte zu transportieren und dort zeitgleich zu betreuen. Doch Dank des Einsatzes aller verfügbaren Trainer (Peter, Frank und Uwe St.) sowie der Unterstützung durch drei engagierte Väter (Herr Rüllich, ... mehr»
26.06.2018
Ranglistenwettkämpfe für den Junioren-Nationalkader
Am vergangenen Wochenende ging es für unsere besten Pistolen-NachwuchsschützInnen darum, sich bei der ersten Runde der diesjährigen DSB-Ranglistenwettkämpfe für den Junioren-Nationalkader zu empfehlen. Wie hoch die Anspannung war, kann man an den Ergebnissen ablesen. Fernando, der als einziger der drei bereits in der Junioren-Klasse zusammen mit den Bundeskadern an den Start gehen musste, schoss im ersten Wettkampf 560 Ringe, womit er sich zunächst zusammen mit zwei anderen Schützen Platz auf Platz sechs wiederfand. In den folgenden beiden Wettkämpfen konnte er seine Nervosität mehr und mehr ablegen. Im zweiten Durchgang konnte er sich auf 566 ... mehr»
15.06.2018
  RSS-Feed abonnieren