Gemeinsame Runde am 07.12.2021

Ort:
IHK, Bonner Talweg 17, Bonn.
(Google Maps)
Zeit:
19:00-20:00
Beschreibung:

Unser monatliches Treffen der WJ Bonn/Rhein-Sieg.

Hier besprechen wir in gemeinsamer Runde aktuelle Themen, Projekte und kommende Veranstaltungen.  Junioren und Interessenten sind herzlich eingeladen, sich und ihre Ideen einzubringen. Auch Interessenten und Gäste sind nach Anmeldung willkommen.

 Bitte meldet euch über die Funktion von Vereinonline dazu an. So helft ihr uns einen Überblick zu behalten und die Veranstaltung zu organisieren.

Das Treffen findet meistens im großen Sitzungssaal der IHK Bonn / Rhein-Sieg statt. Ab und zu wechseln wir auch den Ort oder treffen uns digital. Wir informieren aber immer kurz vor dem Termin über den genauen Ort.

Das Treffen im Dezember ist auch unser weihnachtlicher Jahresabschluss. Unsere Gemeinsame Runde endet um 20h.
Wer sich danach mit der Gruppe für einen Besuch auf dem Weihnachtsmarkt anschließen möchte ist herzlich eingeladen.

Wir freuen uns auf Euch!

 

Die neue Corona-Schutzverordnung für NRW - Was heißt das für unsere WJ Veranstaltungen?

Die Corona-Regeln werden in der neuen NRW-Corona-Schutzverordnung vereinfacht. Als einzige Kennziffer bleibt die Sieben-Tage-Inzidenz 35, ab der die „3G-Regeln“ (geimpft, genesen oder getestet) greifen. Ab diesem Freitag müssen Menschen in NRW bei einer Sieben-Tage-Inzidenz über 35 für einen Besuch der Innengastronomie, Hotelübernachtungen oder beim Sport in Hallen getestet, geimpft oder genesen sein. Diese Regel wird auch für Veranstaltungen in Innenräumen angewendet, die wir als WJ ausrichten. Die Anmeldung muss deswegen immer einzeln für jede Person erfolgen. Begleitungen mit anzumelden ist NICHT möglich. Begleitungen sind einzeln anzumelden. 

Das heißt, solange wir über Inzidenz 35 sind, zwei Sachen:

Erstens: Wir fragen ab, ob ihr GGG seid, weil ihr nach der Verordnung nur so teilnehmen dürft.

Zweitens: Wenn ihr kommt, sind alle die da sind GG. Somit sind alle sicher und können sich wohlfühlen.

Das Prinzip 2G gilt sowohl in der IHK, als auch auf dem Weihnachtsmarkt.

Die Schutzverordnung: Jeder Besucher des Weihnachtsmarkts in Bonn muss einen gültigen 2G-Nachweis mit sich führen (geimpft, genesen).  In den Innenräumen der gastronomischen Stände gilt übrigens 2G. Dazu haben sich die Schausteller selbst verpflichtet und werden das auch strikt kontrollieren. Das Ordnungsamt führt Stichproben durch. https://ga.de/bonn/stadt-bonn/bonn-weihnachtsmarkt-2021-diese-corona-regeln-gelten_aid-63982755 

 

Liebe WJ Bonn,

bitte mach mit bei unserer WJD-Verbandsbefragung 2021! Noch bis zum 28. November kannst du unter diesem Link dabei sein: https://umfragen.wjd.de.  Mit den Ergebnissen der Umfrage können wir zusammen zeigen, was die WJ besonders macht. Gegenüber Medien, Politik oder potenziellen neuen Mitgliedern. Und unser WJ-Angebot außerdem so weiterentwickeln, dass es jedem von uns den größtmöglichen Mehrwert liefert! Alle Daten werden selbstverständlich anonym erhoben, können einzelnen Personen nicht zugeordnet werden und werden streng vertraulich behandelt.

 

Kontakt: