Veranstaltung

Start-up BW Summit 2019

Landesmesse Stuttgart

1. Februar 2019 9:00-22:00

Beschreibung:

Start-up Kultur live auf 25.000m² - Das Ministerium für Wirtschaft, Arbeit und Wohnungsbau Baden-Württemberg lädt ein zum Netzwerken und Austauschen.

Start-ups, Institutionen, B2B-Partner aus Großunternehmen und Mittelstand, VCs, Business Angels und Netzwerkpartner stellen sich am 1. Februar 2019 auf der Landesmesse Stuttgart vor und machen die vielfältige Unterstützungslandschaft für Gründerinnen und Gründer in Baden-Württemberg sichtbar. Nach dem Launch auf dem Start-up Gipfel 2017 wird der Start-up BW Summit 2019 ein weiterer Meilenstein der Landeskampagne "Start-up BW".

1. Februar 2019 | Start-up BW Summit 2019 | Landesmesse Stuttgart

Mehr Informationen auf summit.startupbw.de/.

 

Programm

9:00 Uhr Einlass

10:00 Uhr – 11:15 Uhr

Eröffnung  |  Hauptbühne


Winfried Kretschmann
Ministerpräsident des Landes Baden-Württemberg

// Eröffnungsrede
 

Dr. Nicole Hoffmeister-Kraut
Ministerin für Wirtschaft, Arbeit und Wohnungsbau des Landes Baden-Württemberg

Sandra Simovich
Generalkonsulin des Staates Israel für Süddeutschland

// Interview
 

Dr. Auma Obama
Gründerin und Unternehmerin der Sauti Kuu Foundation (tbc)

// Keynote: You are Your Future – Lebenlust statt Lebensfrust

11:15 Uhr – 14:00 Uhr

11:15 – 14:00 Uhr  |  Freifläche
Start-ups, Start-up Partner und Ökosysteme live 

 

11:15 – 13:45 Uhr  |  Nebenbühnen
Start-up Pitches in den Bereichen:

  • Lifesciences
  • Creative Industries, Food & Beverages
  • Software, AI & Cyber Security
  • Services, E-Commerce & Marketplaces
  • Manufacturing, Mobility & Hardware
  • Energy & Environment

 

11:15 – 13:45 Uhr  |  Hauptbühne
Start-up BW ASAP – Der Wettbewerb

14:00 Uhr – 15:00 Uhr

Baden-Württemberg und seine internationalen Partner-Ökosysteme  |  Hauptbühne

 

Maxine Fassberg
Vice president in Intel Capital and Executive in Residence at Intel Corporation
// Keynote

 

Podium: „Baden-Württemberg und seine internationalen Partner-Ökosysteme”:

  • Sean Branagan (Director of Center for Digital Media Entrepreneurship, Newhouse School at Syracuse University) – USA
  • Christian O. Erbe (Vizepräsident des Baden-Württembergischen Industrie- und Handelskammertags und Präsident der IHK Reutlingen) – Deutschland
  • Waithera Gaito (Alternatives for the young entrepreneur) – Kenia
  • Yifat Inbar (Consul for Economic Affairs, Head of Economic and Trade Mission, Munich) – Israel
  • Janet Qin (Chief Representative for China of Steinbeis Hochschule Berlin) – China
  • Dr. Malgorzata Wiklinska (Leitung Ecosystem, Partnerschaften Global ZF Group, Sunnyvale, Kalifornien) – USA und Deutschland

15:00 Uhr – 18:00 Uhr

15:00 – 18:00 Uhr  |  Freifläche
Start-ups, Start-up Partner und Ökosysteme live 

 

15:15 – 17:45 Uhr  |  Nebenbühnen
Start-up Pitches in den Bereichen:

  • Lifesciences
  • Creative Industries, Food & Beverages
  • Software, AI & Cyber Security
  • Services, E-Commerce & Marketplaces
  • Manufacturing, Mobility & Hardware
  • Energy & Environment

 

15:15 – 17:45 Uhr  |  Hauptbühne
Start-up BW Local – Das Finale

18:00 Uhr – 19:00 Uhr

Anna Alex Hauptbühne
Gründerin des Männermode-Start-ups „Outfittery“

// Keynote: Succes story made in Germany / Berlin

 

Erfolgsgeschichten aus Baden-Württemberg

Interviews: "Success stories made in Baden-Württemberg: From Start-up to Corporate".

Best of Start-ups from the

80s

  • Ulrich Dietz (GFT Technologies SE) – 1987
  • Dr. Helmut Schelling (Vector Informatik GmbH) – 1988

90s

  • Dr. Johannes Schmidt-Tophoff (Curagita AG) – 1999

00s

  • Bernwart Engelen (Kukuk GmbH) – 2004
  • Axel Norbert Wittig (Webo Werkzeugbau Oberschwaben GmbH) – 2008

10s

  • tbc

19:00 Uhr – 22:30 Uhr

Start-up Party der L-Bank  |  Galerie, Halle 1

zurück