AKI - Urlaub & Corona - wie verkraftet die Reiseindustrie die globale Pandemie? am 15.04.2021

Ort:
Zeit:
19:00
Beschreibung:

Hallo liebe Wirtschaftsjuniorinnen und Wirtschaftsjunioren,

Entspannten Oster-Urlaub konnte keiner von uns machen. Aber wie sieht es mit dem Sommerurlaub aus? Den Herbstferien? Machen wir 2021 nur in Deutschland Urlaub, oder werden auch Fernreisen möglich sein? Und was kommt danach? 

Welche Erwartungen haben Unternehmen im Hinblick auf Geschäftsreisen? Sehen wir hier bereits gegen Ende 2021 einen Weg zurück auf Vor-Pandemie-Niveau? Oder wird dieses nie wieder erreicht werden?

Spekuliert wird viel, Meinungen gibt es zuhauf und Medien berichten teilweise sehr unterschiedlich. Genau vorhersehen kann es wahrscheinlich niemand. Allerdings gibt es Experten und Reise-Unternehmer, die sich bereits jetzt auf mögliche Szenarien vorbereiten. Es geht auch darum zumindest ein wenig Planungssicherheit für die nächsten Jahre zu schaffen. 

Wir laden euch ganz herzlich zu der April-Sitzung der Arbeitskreises Internationales ein. Wir diskutieren mit Ulli Steuer, ehemaliger WJ`ler und Besitzer eines Reisebüros, wie er in der aktuellen Zeit der großen Unsicherheit plant. Des weiteren sprechen wir mit Sabine Pracht, Journalisten bei FVW Medien, dass Fachmagazin für Touristik und Mobilität, welche Veränderungen Sie für die Branche sieht. Zwei unterschiedliche Perspektiven, die uns sicherlich auch in unserer eigenen Reiseplanung für die nächsten Monate bereichern werden. 

Wir freuen uns auf spannende Diskussion und viele interessante Einblicke in die aktuell doch sehr gebeutelte Reisebranche. 

Eure 

Ulrike, Eva und Constanze

 

Veranstaltet von:
Kontakt:

©2007-2021
www.VereinOnline.org