KEP - kommuNAH: ein kritisch-konstruktives Gespräch zwischen Wirtschaftsjunioren und Kirche am 21.03.2019

Ort:
Heinrich-Pesch-Haus, Frankenthaler Str. 229, Ludwigshafen
(Google Maps)
Zeit:
18:30-21:00
Beschreibung:

In einem offenen, vertrauensvollen und kritisch-konstruktiven Austausch sprechen wir mit zwei Vertretern der evangelischen und katholischen Kirche in verantwortlichen Positionen. 

Auf welcher Grundlage und mit welcher Kompetenz äußert sich "Kirche" zu wirtschaftlichen Fragen? Welchen Anspruch stellen die beiden Kirchen an ihren gesellschaftlichen Einfluss in den nächsten Jahren, wo können und möchten sie wirken? Und welche Wahrnehmungen, Fragen, Einschätzungen und Forderungen gibt es diesbezüglich von uns als Unternehmer/innen und Führungskräften? 

Zur Vorbereitung der Diskussionsrunde bitten wir Euch die folgenden Fragen zu beantworten: https://www.surveymonkey.de/r/2JF2Y8D (Die Umfrage ist anonym, wir möchten ein Meinungsbild abfragen). 

Wir treffen im Heinrich-Pesch-Haus auf

- Barbara Kohlstruck, Dekanin der evangelischen Kirche Ludwigshafen 

- Jesuitenpater Prof. Dr. Friedhelm Hengsbach, emeritierter Professor für Gesellschafts- und Wirtschaftsethik

- Dr. Thomas Steinforth, Bildungsreferent der katholischen Akademie Rhein-Neckar, "Ethik in Wirtschaft und Gesellschaft"

 

Die Teilnehmerzahl ist auf 15 Wirtschaftsjunioren begrenzt, wir freuen uns auf einen intensiven Austausch mit Euch!

 

Max & Berit

Veranstaltet von:
Kontakt:
Berit Moßbrugger
Telefon: 0621-4377 4400

E-Mail an Berit Moßbrugger senden

©2007-2021
www.VereinOnline.org