AK UfO - Thema: Europäische Datenschutzgrundverordnung (DS-GVO) am 22.05.2018

Ort:
trio-group Mannheim, Carl-Reuther-Straße 1, 68305 Mannheim
(Google Maps)
Zeit:
19:00 - 21:00
Beschreibung:

Liebe Wirtschaftsjunioren,

am 22.05. möchten wir Euch über die neue Datenschutzgrundverordnung und deren Auswirkungen informieren.

Die Europäische Datenschutzgrundverordnung (DS-GVO) (PDF: 458 KB) ersetzt die aus dem Jahr 1995 stammende EU-Datenschutzrichtlinie und soll zeitgemäße Antworten auf die fortschreitende Digitalisierung von Wirtschaft und Gesellschaft geben. Mit einem modernen Datenschutz auf europäischer Ebene will die DS-GVO Lösungen zu Fragen bieten, die sich durch „Big Data“ und neue Techniken oder Arten der Datenverarbeitung wie Profilbildung, Webtracking oder dem Cloud Computing für den Schutz der Privatsphäre stellen.

Das Europäische Parlament hat die DS-GVO am 14. April 2016 mit breiter Mehrheit angenommen. Sie wird am 25. Mai 2018 nach einer Übergangsphase von zwei Jahren wirksam und bildet dann den datenschutzrechtlichen Rahmen innerhalb der Europäischen Union. Unternehmen müssen ihre Geschäftsabläufe bis zum 25. Mai 2018 an die neue Rechtslage anpassen.

Referenten:

P. Tim Klümper
Rechtsanwalt für IT-Recht und Datenschutzbeauftragter
Wissmann Law GmbH Rechtsanwaltsgesellschaft, Mannheim

Sebastian Krämer
Geschäftsführer der VORAX-IT und Sachverständiger
VORAX-IT GmbH, Heddesheim

 

Inhalt der Veranstaltung:


- Kurzvorstellung der Referenten
- Historie des Datenschutzes und der DSGVO
- Bedeutung des Datenschutzes in der IT
- Mittelpunkt des Datenschutzes: Personenbezogene Daten
- Praxisbeispiele und deren Folgen
- Organisationsverschulden
- Dokumentationspflichten, Informationspflichten und Datenschutzbeauftragter
- Technische Maßnahmen
- Last-Minute-Tipps und Hinweise

 

Bei Fragen könnt ihr euch jederzeit an Volker oder Andreas wenden.

Veranstaltet von:
Kontakt:
Volker Bäres
Telefon: 0176 13323207

E-Mail an Volker Bäres senden

©2007-2021
www.VereinOnline.org