Workshop Social Business mit Grameen Creative Labs am 17.11.2018

Ort:
trio-group gmbh, Carl-Reuther-Straße 1, 68305 Mannheim
(Google Maps)
Zeit:
10:00 - 17:00
Beschreibung:

Was ist Social Business eigentlich? Ist dieses Konzept mit marktwirtschaftlichen Ansätzen kompatibel oder Sozialromantik?

Wir freuen uns für diesen 1-tägigen Workshop das Grameen Creative Lab aus Wiesbaden zu gewinnen, eines der renommiertesten Institute weltweit, das sich mit der Umsetzung von Ansätzen aus dem Sozialunternehmertum beschäftigt.

Was ist Sozialunternehmertum oder Social Business?
Nein, das hat nichts mit Pflege oder karitativen Einrichtungen zu tun, sondern ist ein Ansatz wie die Sustainable Development Goals (SDG) oder die Milleniumziele der UN in ein marktwirtschaftliches Gewandt gekleidet werden. Ziel davon ist es, gesellschaftliche und ökonomische Probleme privatwirtschaftlich zu adressieren. Ein Gedankengut, dass sich nahezu 100%ig mit der Vision und Mission von JCI und auch mit dem Ansatz des ehrbaren Unternehmers von WJD deckt.

Was werden wie in diesem Workshop gemeinsam erleben?
Zunächst wird uns das Konzept des Social Business und einige Best Cases dargelegt. Danach geht es an die Arbeit. Wir durchleuchten unsere eigenen Geschäftsmodelle auf potenzielle Verknüpfungsmöglichkeiten mit den SDGs und werden herausdefinieren, wie wir alle als Unternehmer/innen mit unserer täglichen Arbeit einen Beitrag leisten können, die SDGs der UN zu erreichen.

Brauchen wir ein solches Thema als Wirtschaftsjunioren? Wir sagen ja, denn der Private Sektor hat die Kraft - mehr als alle staatlichen Institutionen - die SDGs und damit verbunden eine lebenswertere Zukunft zu gestalten. Lasst uns mit diesem Workshop gemeinsam damit beginnen.

Abmeldeschluss:
12.11.2018
Veranstaltet von:
Kontakt:

©2007-2021
www.VereinOnline.org