Querdenken im John Deere Forum mit Prof. Dr. Gabriele Krone-Schmalz am 04.06.2018

Ort:
John Deere Forum
(Google Maps)

Zeit:
18:30-21:00

Beschreibung:

Russland – Freund oder Feind in Geopolitik und Wirtschaft?

Zwischen Russland und dem Westen herrscht Eiszeit. Man kann den Eindruck gewinnen Russland und der Westen steuern auf einen neuen kalten Krieg zu. Warum ist das so? Viele westliche Beobachter sind der Meinung, Präsident Putins Ziele seien expansiv und Russland bedrohe Polen und das Baltikum. Doch auf welcher Grundlage werden diese Schlussfolgerungen gezogen? Wer agiert, wer reagiert? Und welche Politik sollten wir gegenüber
Russland verfolgen: Eindämmung durch Abschreckung oder Wandel durch Annäherung?

Lassen Sie uns diese Fragen diskutieren, denn esgeht um das wichtigste Thema überhaupt: das friedliche Zusammenleben mit unseren Nachbarn.

 

Rahmenprogramm:

18:30 Uhr Einlass und Einnahme der Plätze

19:00 Uhr Begrüßung Barbara Wittich und Daniel Szkutnik, Vorstände der Wirtschaftsjunioren Mannheim-Ludwigshafen
Grußwort Markwart von Pentz, Präsident, Landtechniksparte, John Deere

19:15 Uhr Russland – Freund oder Feind in Geopolitik und Wirtschaft?
Keynote Prof. Dr. Gabriele Krone-Schmalz, Historikerin und Journalistin

20:00 Uhr Podiumsdiskussion mit Prof. Dr. Gabriele Krone-Schmalz
Moderation: Stefanie Strebel, Projektleiterin Querdenken

21:00 Uhr Get-together mit kleinem Imbiss

 

Eckdaten:

Wo: John-Deere-Forum, John-Deere-Straße 70 · 68163 Mannheim

Wann: 4. Juni, um 18:30 Uhr


 

 



Anmeldung:

Abmeldeschluss:
05.06.2018

Veranstaltet von:
Vorstand

Kontakt:

 Daniel Szkutnik

E-Mail an Daniel Szkutnik senden