Ideenmarkt #NachhaltigWirtschaften (Messestand WJ) am 17.09.2021

Zeit:
15:30-19:00
Beschreibung:

Live Aufzeichnung

https://www.ihk-bonn.de/unternehmensfoerderung/existenzgruendung/ideenkreislauf/bonner-ideenmarkt 

 

Liebe Wirtschaftsjunioren,

am 17.9.2021 findet der Ideenmarkt statt. Wir als Wirtschaftsjunioren werden dort vertreten sein und einen Messestand haben.

Die Veranstaltung findet virtuell statt. Die Teilnehmer hören Vorträge und können virtuell Messstände besuchen. Dafür brauchen wir Mitglieder um den Stand zu besetzen. Bitte meldet euch dafür.

Währenddessen könnt ihr ganz normal am Event teilnehmen. Aber weil ihr vorher als Standpersonal registriert seit erhaltet ihr eben die Nachricht der Interessenten.

Wir nutzen diese Veranstaltung also für uns um zu zeigen, dass es und gibt und neue interessierte Gründer auf uns aufmerksam zu machen.

Seid ihr dabei?
Falls ja meldet euch bitte hier bei Verein Online an.

Gebt bei der Anmeldung bitte an, welche Zeit (zB von 16-18h o.ä.) ihr abdecken möchtet.

Bitte beachten: Die Anmeldung hier bei Vereinonline ist WJ-Intern für den Messestand.

Zusätzlich muss AUCH noch die Anmeldung auf der Website der IHK erfolgen.

 

IHK Bonn/Rhein-Sieg:  Einzelansicht Veranstaltung (ihk-bonn.de)

Kurzinfo

Der Fokus des diesjährigen Ideenmarktes findet unter dem Motto #NachhaltigWirtschaften statt. Bis zu 15 Ideen und Projekte aus den drei Themenbereichen Kategorien Ökonomie, Ökologie und Soziales präsentieren sich und stellen sich dem kritischen Urteil der fachkundigen Besucher.

Inhalt

Die Industrie- und Handelskammer (IHK) Bonn/Rhein-Sieg und die Synergie VertriebsDienstleistung GmbH suchen nachhaltige Unternehmen, die sich beim 9. Ideenmarkt #NachhaltigWirtschaften präsentieren. „Insgesamt sollen 15 Unternehmen und Startups in den drei Kategorien Ökonomie, Ökologie und Soziales bei der hybriden Veranstaltung um die Gunst der Gäste vor Ort und der Teilnehmer online eifern. Wir küren damit die besten nachhaltigen Unternehmen aus der Region“, sagt Regina Rosenstock, Gesamtbereichsleiterin Unternehmensförderung der IHK Bonn/Rhein-Sieg. Der 9. Ideenmarkt #NachhaltigWirtschaften findet am Freitag, 17. September, 16 bis 19 Uhr, beim Mit-Veranstalter Carl Knauber Holding GmbH & Co. KG, Endenicher Straße 120 – 140, 53115 Bonn, statt. Interessierte Unternehmen können sich formlos bei Heike Ollig, Synergie, E-Mail heike.ollig@synergie-vd.de, bewerben.

„Der Ideenmarkt, der erstmals unter dem Motto Nachhaltigkeit steht, ist Teil einer Themenreihe #NachhaltigWirtschaften, die insgesamt acht Veranstaltungsschwerpunkte beinhaltet, die durch weitere Netzwerkfrühstücke und Workshops ergänzt werden“, so Regina Rosenstock. Damit haben die Veranstalter, die IHK Bonn/Rhein-Sieg und die Synergie VertriebsDienstleistung GmbH – Ideenbörsen und Ideenmarkt konzeptionell und thematisch weiterentwickelt. In drei Talkrunden werden die Bereiche Ökonomie, Ökologie und Soziales aus unterschiedlichen Gesichtspunkten beleuchtet und diskutiert. Die Pitches der nominierten Unternehmen sowie Ausstellungsbereiche runden die hybride Veranstaltung an. 

IHK Bonn/Rhein-Sieg:  Einzelansicht Veranstaltung (ihk-bonn.de)

 

15.30 Uhr Besuch der virtuellen Ausstellung

16.00 Uhr Begrüßung Dr. Ines Knauber-Daubenbüchel, Vizepräsidentin IHK Bonn/Rhein-Sieg Katja Dörner, Oberbürgermeisterin der Stadt Bonn, per Video Pitches via Video

16.30 Uhr Talk I der Expertinnen und Experten in Ökonomie, Ökologie und Soziales Malte Boecker, Direktor Geschäftsführender Vorstand, Beethovenhaus Bonn Dr. Ines Knauber-Daubenbüchel, Geschäftsführerin der Carl Knauber Holding GmbH & Co. KG Dirk Vianden, Geschäftsführer bio innovation park Rheinland e.V.

Pitches via Video

Bewegte Pause mit der BARMER

17.00 Uhr Besuch der virtuellen Ausstellung

17.15 Uhr Talk II der Expertinnen und Experten in Ökonomie, Ökologie und Soziales Victoria Appelbe, Wirtschaftsförderin der Bundesstadt Bonn Alexandra Burghardt, Referentin Nachhaltigkeit der Kreissparkasse Köln Peter Kuhne, IHK-Vizepräsident und Geschäftsführer der Kuhne Group, St. Augustin

Pitches via Video

Bewegte Pause mit der BARMER

17.45 Uhr Besuch der virtuellen Ausstellung Abstimmung durch die Teilnehmenden über die Nominierten

18.00 Uhr Talk III der Expertinnen und Experten in Ökonomie, Ökologie und Soziales Christine Batsch, Geschäftsführerin Batsch Verfahrenstechnik Dr. Hubertus Hille, Geschäftsführer der IHK Bonn/Rhein-Sieg

18.20 Uhr Preisverleitung in den Kategorien Best of Nachhaltigkeit – Gesamtsieg Best of Ökonomie; Best of Ökologie; Best of Soziales

Besuch der virtuellen Ausstellung

19.00 Uhr Ende der Veranstaltung

IHK Bonn/Rhein-Sieg:  Einzelansicht Veranstaltung (ihk-bonn.de)

Sehr geehrte Damen und Herren,

beigefügt erhalten Sie den Zugangslink für die morgige Veranstaltung Ideenmarkt #NachhaltigWirtschaften. Beginn der Veranstaltung 16.00 Uhr. Der Stream (Besuch der virtuellen Ausstellungen) startet bereits um 15.30 Uhr.

https://nachhaltigwirtschaften.venueless.events/

Für Rückfragen stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung.

Freundliche Grüße

 

Kontakt: