Stammtisch mit dem Thema "Fetales Alkoholsyndrom - die unbekannteste und doch häufigste Behinderung" am 20.11.2019

Ort:
Ristorante La Lanterna, Offenthaler Str. 26, 63128 Dietzenbach
(Google Maps)
Zeit:
19:00
Beschreibung:

„Fetales Alkoholsyndrom - die unbekannteste und doch häufigste Behinderung“

Als Gast begrüßen wir Dagmar Elsen, Journalistin und Initiatorin der Aufklärungs-Kampagne, sowie Gabriele Schwinn, Heilpädagogin, FAS-Expertin und Mutter eines betroffenen Adoptivkindes erläutern zum einen die dringende Notwendigkeit einer Aufklärungs-Kampagne sowie den Aufbau eines adäquaten Hilfesystems für Betroffene. Zum anderen erzählen sie von den Besonderheiten der fetalen Alkoholschäden sowie den speziellen Umgang mit betroffenen Menschen, die ihr Leben lang unter den Auswirkungen ihrer Beeinträchtigungen zu leiden haben.

Danach wird Zeit für Fragen und natürlich zum Netzwerken und essen sein!

 

Wir freuen uns auf Euch!

 

 



Kontakt: