Wake-Up-Call mit Christopher Winter am 12.04.2024



online
9:00
Kategorie:
Wake-Up-Call
Teaser:

Die klare Haltung und Aufforderung von Ausstellungsbauer Christopher Winter: "Wir haben zu viel verbraucht und genug Müll produziert. Jetzt lasst uns das mal reparieren!". Deswegen arbeitet Christopher gemeinsam mit seinem Team unter Hochdruck an neuen Ideen, um Überkonsum und Müllproduktion in der Ausstellungsgestaltung zu bremsen. 

 

Die klare Haltung und Aufforderung von Ausstellungsbauer Christopher Winter: "Wir haben zu viel verbraucht und genug Müll produziert. Jetzt lasst uns das mal reparieren!"

Deswegen arbeitet Christopher gemeinsam mit seinem Team (www.artservice.at) unter Hochdruck an neuen Ideen, um Überkonsum und Müllproduktion in der Ausstellungsgestaltung zu bremsen. Das Motto: Moderne Technik, aber ressourcenschonende Bearbeitung.

Das Rumexperimentieren mit alternativen Materialien ist inzwischen fester Bestandteil im Konzeptions- und Produktionsprozess: Jute statt Plastik, Pilze statt Styropor, Marmormehl statt Polymerplastik. 

Mit diesem Out-of-the box-Denken haben Christopher und sein Team schon vielversprechende Erkenntnisse gesammelt. Ihr dürft sie im Wake-Up-Call exklusiv anzapfen.


Am Freitag den 12. April um 9:00 Uhr
https://us02web.zoom.us/j/83751626282?pwd=UU9VODdXaEJ5UEo4cG4raStPb1dVdz09
Meeting-ID: 837 5162 6282
Kenncode: 904080

Kontakt:
Andreas Haase
Telefon: +49 345 68 24 55 53