Tanzpsychologie - Körpersymbolik vom 17.01.2020 bis 19.01.2020 (= 3 Tage)

Ort:
Bad Kreuznach - Tanzhologie Studio
(Google Maps)
Zeit:
17.01.2020 - 19.01.2020 (= 3 Tage)
Beschreibung:

Das Kappert Training vermittelt Methoden aus Psychologie, Tanz und Körperarbeit. Es gilt als führend im Bereich der ästhetischen Bildung und dient zur Weiterbildung von Menschen, die mit einem Konzept von Selbstheilungskunst arbeiten wollen.

Konzept Körpersymbolik

Grundlegende Übungen zur Körperwahrnehmung z.B. über Atem, Körperinnenräume, Haut, Gehen, Stimme, innere Organe sind Grundlage psychologisch/ philosophischer und werden mit archetypischen Traumbildern verknüpft. 

Zielgruppe

Diese Fortbildung ist für alle Menschen konzipiert, die Körperarbeit und Empfindungsschulung zusammenbringen und für die eigene Persönlichkeitsentwicklung oder beruflich nutzen wollen. 

Sie richtet sich an pädagogisch, künstlerisch, therapeutisch oder pflegerisch Tätige. 

Darüber hinaus ist das Programm offen für alle an Tanz und Körperarbeit interessierten Laien, die Spaß an der Bewegung haben und ihren eigenen Erlebnis-, Ausdrucks- und Persönlichkeitshorizont erweitern möchten.

Dieses Wochenende dient als Orientierungswochenende für die Kompaktausbildung Körpersymbolik

Absolvent*innen des Zertifikats Tanzmedizin erhalten 8 Fortbildungspunkte für die Teilnahme am Orientierungswochenende.

 

Ziele der Kompaktausbildung

Die Teilnehmer/-innen lernen, einen Unterricht zu gestalten, der sowohl Selbsterfahrung als auch Entspannung, sowohl Empfindungsschulung als auch Selbstheilung, Philosophie und Spaß am Tanz in stimmigen Einheiten verbindet. 

Das Fach Körpersymbolik ist ein tragendes Teil in einem Unterrichtssystem, das eine reichhaltige Anregung und starke Strukturen mit Offenheit verbindet und mit der Möglichkeit, eigene Schwerpunkte zu setzen gemäß dem persönlichen und beruflichen Hintergrund.

Die Termine der Kompaktausbildung sind: 

26.-28. Juli

13.-15. September 2019

08.-10. November  2019

17.- 19. Januar  2020

06.- 08. März 2020

17.- 19. April 2020

 

Kontakt:
Corinna Janson
Telefon: +49(0)15140149999

E-Mail an Corinna Janson senden