Workshop: Making & Coding - PixelChaser Game am 17.10.2020

Ort:
Sternenlabor
(Google Maps)
Zeit:
9:00
Beschreibung:

In diesem Workshop basteln wir zusammen ein Spiel wo es darum geht durch schnelle Reaktion ein "Pixel" zu fangen.

Dazu verwenden und programmieren wir einen Mikrocontroller (ESP32 DevKitC V4) welcher einen LED-Ring mit mehrfarbigen LEDs ansteuert (12x WS2812B). Bedient wird das Spiel mit dem Smartphone, welches sich mit dem WLAN des Mikrocontroller verbindet und eine spezielle Webseite lädt, welche ebenfalls auf unserem Mikrocontroller bereitgestellt wird.

Dazu lernen wir in diesem Workshop Grundlagen der Elektronik, den Einstieg in die Mikrocontroller-Programmierung mithilfe der Arduino IDE, Die Ansteuerung von RGB LEDs sowie die Handhabung eines Lötkolben für einfache Löt-Arbeiten und die Benutzung eines Steckbrett (Breadboard) zur Prototypen-Erstellung. Außerdem lernen wir Grundlagen über WLAN Access-Points auf einem ESP32 und die Erzeugung eines einfachen Web-Servers welcher eine Webseite aus dem SPIFF bereit stellt. Ebenso lernen wir Grundlagen der HTML, JavaScript und CSS Programmierung.

Dieser Workshop ist als Schnell-Einstieg / Crash-Kurs zu betrachten und richtet sich an Jugendliche und Erwachsene. Es werden lediglich Grundlagen vermittelt, welche durch selbstständiges lernen oder weitere Workshops vertieft werden sollten. Der sichere Umgang mit dem PC wird voraus gesetzt, wenn möglich bitte den eigenen Laptop mitbringen! Vorkenntnisse in Elektronik und Mikroelektronik sind von Vorteil.

 

Der Workshop beginnt 9:00 Uhr und endet 16:00 Uhr. Die Teilnahmegebühr beträgt 30 Euro. Der Aufbau bestehend aus Mikrocontroller (ESP32 DevKitC V4), LED-Ring, Breadboard, Netzteil, USB- & Breadboard-Kabel kann im Anschluß mit nach hause genommen werden.

 

Unkostenbeitrag: 30 Euro (zu zahlen bar zum Workshopbeginn)

Anmeldeschluss:
16.10.2020
Kontakt: