#FirstWednesday - Benchmarking-Studie „Market Intelligence“ am 03.03.2021

Zeit:
16:30-18:00
Beschreibung:
Im Vortrag werden ausgewählte Ergebnisse aus der internationalen Benchmarking-Studie "Market Intelligence" vorgestellt, an der im Sommer 2020 144 produzierende Unternehmen teilgenommen haben. Anhand identifizierter Erfolgsfaktoren wird aufgezeigt, wie Market Intelligence im Unternehmen zu verankern ist, wie Market Intelligence Aktivitäten effizient ausgeführt werden und wie aus verschiedenen Marktbereichen strukturiert Informationen aufgenommen und verarbeitet werden können.

Die Teilnehmer der Veranstaltung lernen verschiedene Erfolgsfaktoren zur Implementierung und Nutzung von Market Intelligence kennen, welche im Rahmen der internationalen Konsortial-Benchmarking Studie "Market Intelligence" und insbesondere dem Austausch mit fünf Successful-Practice Unternehmen identifiziert wurden.

Die Sprecherin:
Annika Becker, wissenschaftliche Mitarbeiterin und Doktorandin am Werkzeugmaschinenlabor WZL der RWTH Aachen

Annika Becker studierte Wirtschaftsingenieurwesen mit der Fachrichtung Maschinenbau an der Universität Siegen und der RWTH Aachen. Seit April 2018 ist sie wissenschaftliche Mitarbeiterin in der Abteilung Innovationsmanagement am Lehrstuhl für Produktionssystematik des Werkzeugmaschinenlabors der RWTH Aachen. In verschiedenen Industrieprojekten und Forschungsaktivitäten liegt ihr Fokus hier auf der Optimierung von Produktentwicklungsprozessen sowie der Komplexität in Produkten und Produktportfolios.

Im Rahmen der Leitung einer internationalen Konsortial-Benchmarking Studie zum Thema "Market Intelligence" hat sie sich zuletzt intensiv mit der Identifizierung von Erfolgsfaktoren für die Implementierung und Nutzung von Market Intelligence befasst.

Anmeldeschluss:
02.03.2021
Abmeldeschluss:
02.03.2021
Meine Kosten:
Kosten externer Teilnehmer:
119 Euro

Kontakt:
Silke Maczewski
Telefon: 02191 6923242

E-Mail an Silke Maczewski senden