10Dezember
EINFÜHRUNGSSEMINAR/AUSBILDUNGSANGEBOT für ehrenamtlich tätige rechtliche Betreuer:innen und Interessierte "Modul A + B + C + D"
10:00- 19:00, AWO Bürgerhaus, Dr.-Julius-Stinte-Str. 11a, 23738 Lensahn

EINFÜHRUNGSSEMINAR/AUSBILDUNGSANGEBOT

für ehrenamtlich tätige rechtliche Betreuer:innen und Interessierte 

"Modul A (kompakt)"

  • Reformation des Betreuungsrechts 1992

  • BGB/ Familienrecht

  • 2023 nächste Reform

  • Anregung einer Betreuung (Ablauf/ Verfahren)

  • Voraussetzungen zur Einrichtung einer Betreuung

  • Welche Betreuungen gibt es (Berufs,- Vereinsbetreuung) + Voraussetzungen

+

"Modul B (kompakt)"

Aufgabenkreise

  • Gesundheit

  • Vermögen

 

"Modul C (kompakt)"

  • Ämter und Behörden

  • Post

  • Wohnungsangelegenheiten

  • Aufenthaltsbestimmungsrecht

  • Erweiterung der Aufgabenkreise

+

"Modul D (kompakt)"

  • Bedürfnispyramide

  • Anforderungen vom Betreuungsgericht

 

Referentin: Silke Schicke, Betreuungsverein NAH DRAN e.V.

12Dezember
AUS- u. FORTBILDUNGSANGEBOT für ehrenamtlich tätige Vorsorge-/Betreuungsassistenten Thema: Ehegatten Notvertretungsrecht
19:00 - 21:00 Uhr, NAH DRAN e.V. - Betreuungsverein, Eutiner Str. 6a, 23738 Lensahn

TREFFEN/AUS- u. FORTBILDUNGSANGEBOT für ehrenamtlich tätige Vorsorge-/Betreuungs-/Sozialassistent:innen

 

- Betreuungsrechtsreform 2023

Ehegatten Notvertretungsrecht

 

Ich freue mich sehr Euch alle wiederzusehen und besonders über neue Interessenten und Interessentinnen.

Die Gruppe ist offen für jede/n und freut sich über weitere Mitstreiter:innen.

14Dezember
Weihnachtsfeier
19:00, "FARMER", Prof.-C.-Ehrenberg-Weg 109, 23758 Oldenburg in Holstein/ Dannau

Wir laden ein, zum gemütlichen Beisammensein, zu lockerem Austausch und besseren Kennenlernen.

Geplant ist:

Beim "FARMER", Prof.-C.-Ehrenberg-Weg 109, 23758 Oldenburg in Holstein/ Dannau. 

Getränke und Speisen müssen selbst gezahlt werden. Dennoch freue ich mich auf einen schönen Abend.

 

19Dezember
Stammtisch für ehrenamtlich tätige rechtliche Betreuer:innen Thema: Betreuungsrechtsreform
19:00 - 21:00 Uhr, NAH DRAN e.V. - Betreuungsverein, Eutiner Str. 6a, 23738 Lensahn

Hallo liebe ehrenamlich tätige Betreuer:innen,

wer Lust, Zeit und Interesse hat, ist herzlich eingeladen am Montagabend, um 19:00 Uhr, mit mir und anderen Betreuer:innen ins Gespräch zu kommen.

Unser Thema ist die Betreuungsrechtsreform 2023 und was ändert sich im Betreuungsrecht

Bitte melden Sie/ melde dich an.

Liebe Grüße

Silke Schicke vom Team NAH DRAN e.V.

21Januar 2023
EINFÜHRUNGSSEMINAR/AUSBILDUNGSANGEBOT für ehrenamtlich tätige rechtliche Betreuer:innen und Interessierte "Modul A + B + C + D"
10:00- 19:00 Uhr, Betreuungsverein NAH DRAN e.v., Eutiner Str. 6, 23738 Lensahn

EINFÜHRUNGSSEMINAR/AUSBILDUNGSANGEBOT

für ehrenamtlich tätige rechtliche Betreuer:innen und Interessierte 

"Modul A (kompakt)"

  • Reformation des Betreuungsrechts 1992

  • BGB/ Familienrecht

  • 2023 Betreuungsrechtsreform

  • Anregung einer Betreuung (Ablauf/ Verfahren)

  • Voraussetzungen zur Einrichtung einer Betreuung

  • Welche Betreuungen gibt es (Berufs,- Vereinsbetreuung) + Voraussetzungen

+

"Modul B (kompakt)"

Aufgabenkreise

  • Gesundheit

  • Vermögen

 

"Modul C (kompakt)"

  • Ämter und Behörden

  • Post

  • Wohnungsangelegenheiten

  • Aufenthaltsbestimmungsrecht

  • Erweiterung der Aufgabenkreise

+

"Modul D (kompakt)"

  • Bedürfnispyramide

  • Anforderungen vom Betreuungsgericht

 

Referentin: Silke Schicke, Betreuungsverein NAH DRAN e.V.

24Januar 2023
Vortrag: EHRENAMTLICH TÄTIGE RECHTLICHE BETREUUNG IST DAS WAS FÜR MICH?
19:00- 21:00, „Gerhard-Hilgendorf-Schule“ 23617 Stockelsdorf

EHRENAMTLICH TÄTIGE RECHTLICHE BETREUUNG IST DAS WAS FÜR MICH?

Sie können organisieren, behalten den Überblick und unterstützen gerne Menschen, die auf Hilfe angewiesen sind?

In Ostholstein gibt es viele Menschen, die Ihre Unterstützung brauchen. Menschen, die auf Grund von Krankheit, Alter oder Behinderung ihre Angelegenheiten nicht mehr selbstständig regeln können. Vielleicht kümmern Sie sich bereits um Ihre Nachbarn oder jemanden aus der Familie?

Dann könnte die „ehrenamtlich tätige rechtliche Betreuung“ genau das Richtige für Sie sein!

Bei einer allgemeinen Einführung in das Betreuungsrecht können Sie herausfinden, ob dieses Ehrenamt das Richtige für Sie ist. Welche Voraussetzungen Sie benötigen und welche ganz konkreten Aufgaben Sie erwarten würden.

Ihre Fragen beantworten wir gerne während der Veranstaltung.

Sollte Ihr Interesse am Ehrenamt geweckt sein, können Sie sich im Anschluss direkt für einen ersten Ausbildungskurs zum/zur „ehrenamtlich tätigen rechtlichen Betreuer:in“ anmelden.

Auch nach der Ausbildung und während der Ausübung Ihres Ehrenamtes stehen wir Ihnen weiterhin zur Seite.

 

Bitte melden Sie sich über die Volkshochschule Stockelsdorf an!

 

Ehrenamtlich tätige rechtliche Betreuung Ist das was für mich? | VHS-Stockelsdorf

14Februar 2023
Vortrag: VORSORGEVOLLMACHT BETREUUNGSVERFÜGUNG - Das Recht auf Selbstbestimmung stärken
19:00 - 21:00 Uhr, „Gerhard-Hilgendorf-Schule“ 23617 Stockelsdorf

Vortrag: VORSORGEVOLLMACHT BETREUUNGSVERFÜGUNG - Das Recht auf Selbstbestimmung stärken

Wieso sollte ich mich mit dem Thema auseinandersetzen? Es ist doch alles gut!“

Jeder Mensch kann unabhängig vom Alter in Situationen geraten, in denen andere für Sie entscheiden müssen. Manchmal geht es schneller als man denkt. Haben Sie gewusst, dass Ehepartner oder Kinder nicht automatisch zu gesetzlichen Vertretern werden, auch als Eltern volljähriger Kinder nicht.

Mit einer Vorsorgevollmacht bestimmen Sie in gesunden Tagen selbst, wer Sie in einem solchen Fall vertritt und welche Entscheidungen für Sie im Ernstfall getroffen werden sollen.

Das viele Menschen die Vorsorge als heikles Thema empfinden und es lieber hintenanstellen, ist nicht ungewöhnlich. Hat hat man erst die Chance verpasst, alles vorab zu regeln und ist der Ernstfall eingetreten, entsteht oft ein heilloses Durcheinander. Das kann man verhindern!

Dieser Vortrag enthält erste allgemeine Informationen zur Vorsorgevollmacht und Betreuungsverfügung. Als Laie werden Sie dadurch zwar längst noch nicht zum Experten, aber Sie können sich einen groben Überblick verschaffen und sehen, worauf es konkret ankommt und wann und wie Sie für sich idealerweise vorsorgen.

Gerne können Sie Fragen stellen oder im Anschluss einen persönlichen Beratungstermin vereinbaren.

Bitte melden Sie sich über die Volkshochschule Stockelsdorf an!

 

Vorsorgevollmacht Betreuungsverfügung | VHS-Stockelsdorf

04März 2023
EINFÜHRUNGSSEMINAR/AUSBILDUNGSANGEBOT für ehrenamtlich tätige rechtliche Betreuer:innen und Interessierte "Modul A + B + C + D"
10:00 - 19:00, Betreuungsverein NAH DRAN e.v., Eutiner Str. 6, 23738 Lensahn

EINFÜHRUNGSSEMINAR/AUSBILDUNGSANGEBOT

für ehrenamtlich tätige rechtliche Betreuer:innen und Interessierte 

"Modul A (kompakt)"

  • Reformation des Betreuungsrechts 1992

  • BGB/ Familienrecht

  • 2023 Betreuungsrechtsreform

  • Anregung einer Betreuung (Ablauf/ Verfahren)

  • Voraussetzungen zur Einrichtung einer Betreuung

  • Welche Betreuungen gibt es (Berufs,- Vereinsbetreuung) + Voraussetzungen

+

"Modul B (kompakt)"

Aufgabenkreise

  • Gesundheit

  • Vermögen

 

"Modul C (kompakt)"

  • Ämter und Behörden

  • Post

  • Wohnungsangelegenheiten

  • Aufenthaltsbestimmungsrecht

  • Erweiterung der Aufgabenkreise

+

"Modul D (kompakt)"

  • Bedürfnispyramide

  • Anforderungen vom Betreuungsgericht

 

Referentin: Silke Schicke, Betreuungsverein NAH DRAN e.V.

27Mai 2023
EINFÜHRUNGSSEMINAR/AUSBILDUNGSANGEBOT für ehrenamtlich tätige rechtliche Betreuer:innen und Interessierte "Modul A + B + C + D"
10:00 - 19:00, Betreuungsverein NAH DRAN e.v., Eutiner Str. 6, 23738 Lensahn

EINFÜHRUNGSSEMINAR/AUSBILDUNGSANGEBOT

für ehrenamtlich tätige rechtliche Betreuer:innen und Interessierte 

"Modul A (kompakt)"

  • Reformation des Betreuungsrechts 1992

  • BGB/ Familienrecht

  • 2023 Betreuungsrechtsreform

  • Anregung einer Betreuung (Ablauf/ Verfahren)

  • Voraussetzungen zur Einrichtung einer Betreuung

  • Welche Betreuungen gibt es (Berufs,- Vereinsbetreuung) + Voraussetzungen

+

"Modul B (kompakt)"

Aufgabenkreise

  • Gesundheit

  • Vermögen

 

"Modul C (kompakt)"

  • Ämter und Behörden

  • Post

  • Wohnungsangelegenheiten

  • Aufenthaltsbestimmungsrecht

  • Erweiterung der Aufgabenkreise

+

"Modul D (kompakt)"

  • Bedürfnispyramide

  • Anforderungen vom Betreuungsgericht

 

Referentin: Silke Schicke, Betreuungsverein NAH DRAN e.V.

©2007-2022
www.VereinOnline.org