Leadership 4.0 - Fit für die VUCA-Welt? am 20.07.2019

Ort:
Zeltwanger Maschinenbau GmbH, Eisenbahnstr. 158, 72072 Tübingen
(Google Maps)
Zeit:
9:00 - 16.00 Uhr
Beschreibung:

 Leadership 4.0 - Fit für die VUCA-Welt?

Globalisierung - Digitalisierung - Disruption - Generation Z …

Was bedeutet das für die Führung?

Müssen sich Führungskräfte neu erfinden? Und falls ja - wie genau? Welche Führungs-Kompetenzen von gestern werden auch morgen noch gefragt sein? Und wo müssen wir um- und neudenken?

Dieser Tagesworkshop will Orientierung geben, aber auch aufrütteln und inspirieren - ja vielleicht sogar das eine oder andere Mal provozieren,  über das Thema „Leadership“ zu reflektieren.

  • MindSet 3.0 versus MindSet 4.0

Jede Zeit hat ihre mentalen Modelle und dazu passende „Tools“. 

Welche davon taugen auch für das „Morgen“ und welche sollten wir eher über Bord werfen? 

  • Führung beginnt (leider) immer mit Selbstführung

 Wer keine Vision hat, sollte besser zum Arzt gehen

 Warum Mitarbeiter nicht immer das tun, was Sie sagen, aber immer das tun, was Sie tun

  • Ein wenig Führungs-Psychologie

 Der Rosenthal-Effekt - oder wie Sie Menschen zu dem machen, was Sie von Ihnen denken

  • Die Führungskraft als Coach?

Wie Sie Ihre Mitarbeiter unterstützen, ihre Probleme selbst zu lösen

  • Führungskommunikation

 Die drei Dinge, die klar sein sollten: Warum - Wie - was?

 Wie Feedback weit mehr sein kann, als nur Lob und Kritik

 

Im Anschluss können wir noch gemeinsam grillen oder essen gehen, je nach Wetterlage.

 

Samstag, 20. Juli

9.00 - 16.00 Uhr

max. 15 Teilnehmer

Mindesteilnehmerzahl: 8 Personen

 

Zeltwanger Maschinenbau GmbH

Eisenbahnstr. 158

72072 Tübingen

 

Teilnahmegebühr: 100€

Stornobedingungen:
Bis 7 Tage vor Veranstaltung ist eine kostenlose schriftliche Stornierung möglich.Danach wird der volle Betrag fällig.

 

 

 

 

 

 

Maximale Anzahl Personen:
15 (noch 2 freie Plätze)
Meine Kosten:
Kosten externer Teilnehmer:
100 Euro

Kontakt:
Bettina Israel
Telefon: 07121 201 171
E-Mail an Bettina Israel senden

©2007-2019
www.VereinOnline.org