Marketing im TikTok Zeitalter mit Florian Arndt am 25.05.2022

Passage Kinos, Hainstraße 19 a, 04109 Leipzig
(Google Maps)
18:30
0 Euro für interne Mitglieder
10.00 Euro für Begleiter
10.00 Euro für externe Teilnehmer

Liebe Vereinsmitglieder, liebe Interessent:innen,

Alle reden darüber – keiner weiß, was man im Business damit anfangen soll: TIKTOK! Die Bewegtbildplattform hat mehr als 1 Milliarde Nutzer und wird von jedem 4. Deutschen genutzt (Zahl stark wachsend)! Man kann nach Alter, Geschlecht, PLZ und Interesse seine Zielgruppe finden und das aktuell so günstig, wie nirgendwo anders. Doch wie sehen denn echte TikTok-Kampagnen aus und was bringen sie wirklich? Und was ist mit den anderen unzähligen Plattformen?  Z.B. YouTube: Es ist die zweitgrößte Suchmaschine der Welt und die beliebteste Videoplattform jeder Altersgruppe. Ein Film auf der eigenen Website verdoppelt die Verweildauer auf dieser und belohnt das mit einem höheren Platz bei der Googlesuche (SEO). Die digitale Welt ist komplex geworden und genau da knüpft unser geschätzes Mitglied Florian Arndt an!

Florian Arndt bereichert als Redner mit Humor Konferenzen und Events jeder Art. Unkonventionell teilt er seine Erfahrungen aus über 10 Jahren und mehr als 300 Vorträgen als Regisseur & Geschäftsführer seiner 45-köpfigen Filmagentur, welche viel für DAX Unternehmen produziert. Sein Unternehmen zeichnet sich durch effizientes Bewegtbildmarketing, eindrückliches Employer Branding und nachhaltige Teamstrukturen aus. Mit seinen ehrlichen und ungewöhnlichen Keynotes begeistert er Business-Insider, Studierende, Berufseinsteiger und Fachfremde gleichermaßen.

Am 25.05.2022 möchten wir Euch herzlich zu dem Vortrag von Florian "Marketing im TikTok Zeitalter" einladen. Im urigen Filmambiente des Passage Kinos nimmt uns Florian bei seinem 60 minütigen Vortrag mit auf eine Reise durch das moderne Marketing. Anschließend haben wir ausreichend Zeit für Fragen und zum Netzwerken eingeplant.

Einlass ist ab 18.30 Uhr, der Vortrag beginnt um 19 Uhr.

Snacks und Getränke erhaltet Ihr beim hauseigenen Kisok des Passagen Kinos.

Die Teilnahmegebühr für Interessent:innen beträgt 10€, für Mitlglieder ist der Vortrag kostenlos.

Wir freuen uns auf Euch!

Veranstaltet von:
Kontakt: