Deutscher Diversity Tag 2022: GründerInnen-Abend am 31.05.2022

Impact Hub Leipzig
(Google Maps)
17:00
Anmeldeschluss: 30.05.2022
Abmeldeschluss: 30.05.2022
10 Euro für externe Teilnehmer

Liebe Vereinsmitglieder, liebe InteressentInnen,

it’s lonely at the top – zumindest für Gründerinnen in Deutschland. Der Female Founders Report 2021 von Startbase bestätigt, dass Frauen seltener als Männer gründen. Im vergangenen Jahr waren nur 11,9 Prozent aller Start-up-Gründenden hierzulande weiblich, in einigen Sektoren, wie im Finanz- und Versicherungsbereich, fällt ihr Anteil mit 7,2 Prozent der Gründenden noch geringer aus. Spannend dabei: Frauen, die den Schritt in die Selbstständigkeit gewagt haben, sind ökonomisch oftmals erfolgreicher als männliche Gründer: Gemäß des Female Founders Report schaffen reine Frauenteams durchschnittlich 23 Arbeitsplätze pro Gründerin gegenüber 17 Arbeitsplätze pro Gründer.

Am Deutschen Diversity Tag möchten wir mit spannenden SpeakerInnen einen Blick auf weibliches Gründertum in Sachsen und darüber hinaus werfen: Was hat sie zur Gründung bewogen? Welche Erfahrungen haben sie auf dem Weg gemacht? Und welche Fördermöglichkeiten gibt es für sie?

Unser Programm:

Ab 17:00 Uhr: Welcome durch WJ Leipzig im Impact Hub Leipzig 

Ab 17:30 Uhr: Perspektiven auf Gründertum mit u. a. Jacqueline Hausotte (Gewinnerin des Sächsischen Gründerinnenpreis 2021, Gründerin JH Steingestaltung), Katja Käseberg (Gründungsberatung Finanzen beim Impact Hub Leipzig) und Lisa Thea Steiner (Diversity Managerin der Sächsischen Aufbaubank - Förderbank)

Ab 19:00 Uhr gemütlicher Ausklang und Networking

Wir freuen uns auf Euch! #thefutureisdiverse

!!Zur Veranstaltung gilt es, einen tagesaktuellen Test vorzuweisen!!

Veranstaltet von:
Kontakt: