Projekt

Nacht der Ausbildung

Kontakt: Timea.Neumann@wj-stuttgart.de

Weitere Informationen: nda.wj-stuttgart.de

Beschreibung:


Bei der Nacht der Ausbildung wird eine Ausbildungsmesse mit dem Konzept einer Shuttle-Party kombiniert. Unser Ziel ist es, den Schülern einen facettenreichen Querschnitt der Ausbildungsregion Stuttgart zu geben und damit deren Berufswahl zu fördern.

Teilnehmende Unternehmen bekommen die Gelegenheit sich und ihre Berufe in ihren eigenen Räumlichkeiten zu präsentieren. Dabei haben sie die Gelegenheit potentielle Auszubildende und Studenten kennenzulernen und von ihrem Unternehmen zu begeistern.

Die Nacht der Ausbildung wird bereits sehr erfolgreich in benachbarten Regionen wie Heilbronn, Göppingen, Böblingen und Rems-Murr umgesetzt. Im Jahr 2017 haben rund 5000 Schüler daran teilgenommen.

Impressionen hiervon findest Du hier:
- Nacht der Ausbildung Heilbronn
- Nacht der Ausbildung Göppingen
- Nacht der Ausbildung Böblingen
- Nacht der Ausbildung Waiblingen

Wollen auch Sie Ihr Unternehmen bei der Nacht der Ausbildung präsentieren? Dann freuen wir uns auf Ihre Rückmeldung an nda@wj-stuttgart.de.

Informationen:



Informationen für Unternehmen:

Veranstalter: Wirtschaftsjunioren Stuttgart e. V.
Veranstaltungstag: Donnerstag, 27.09.2018, 16:00-21:00 Uhr
 
Merkmale der Veranstaltung:
- Teilnehmer werden auf vorher festgelegten Routen per Shuttle-Bus zu den teilnehmen Ausbildungsbetrieben befördert.
- Es wird verschiedene Touren geben, die sich an einem zentralen Ort berühren, so dass Teilnehmer bequem umsteigen können und mehrere Unternehmen auf unterschiedlichen Routen besuchen können.
- Die Unternehmen präsentieren sich in den eigenen betrieblichen Räumlichkeiten individuell und haben die Möglichkeit zur direkten Kontaktaufnahme mit potentiellen Auszubildenden und dualen Studenten.

Download: Anmeldeformular

Informationen für Teilnehmer:

Teilnahmegebühr für Teilnehmer (Schüler): Kostenfrei
(ohne vorherige Anmeldung)
 
Am Veranstaltungstag erhalten alle Teilnehmer am zentralen Startpunkt ein persönliches Teilnehmerbändchen, mit welchem man die teilnehmenden Unternehmen besuchen kann und aus erster Hand mehr über Ausbildung, Karriere-Möglichkeiten und Aufstiegschancen erfährt.

zurück