News

Wirtschaftsjunioren Stuttgart wählen einen neuen Vorstand.

 

STUTTGART, 01.01.2019
Die Wirtschaftsjunioren Stuttgart starten mit einem frisch gewählten Vorstand in das Jahr 2019. Thomas Wolter-Roessler, der nun knapp zwei Jahre als Präsident den Kreis Stuttgart geführt hat, wird nun von Timea Neumann (Personalerin) abgelöst. Unterstützt wird sie von Andreas Geiger (Farbrikplaner im Bereich Flächenmanagement) und Philipp Eisler (Wirtschaftsprüfer und Steuerberater), die bereits zum zweiten Mal gewählt wurden. Neu im Vorstand sind Lea Theweleit (Selbstständige Fotografin) und Simon Top (Technischer Service im Bereich Drucktechnik).

 

„Wir stehen für junges, aktives Unternehmertum in Stuttgart und engagieren uns für eine starke Wirtschaftsregion“, so das Credo des Vorstands. Besonderer Fokus soll auf die weitere Vernetzung der IHK-Kreise und deren verschiedenen Wirtschaftsbereiche gelegt werden. Außerdem stehen der fachliche Austausch zu wirtschaftspolitischen und gesellschaftliche Themen u.a. Digitalisierung und Nachhaltigkeit im Mittelpunkt. Auch bildungsfördernde Aufgaben werden z.B. mit dem Projekt „Jugend Stärken: 1000 Chancen“ in Kooperation mit dem Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend an mehreren Stuttgarter Schulen umgesetzt.

 

 

v.l.n.r. Andreas Geiger, Lea Theweleit, Timea Neumann, Simon Top, nicht abgebildet Philipp Eisler (Foto: Focus-F)

v.l.n.r. Andreas Geiger, Lea Theweleit, Timea Neumann, Simon Top, nicht abgebildet Philipp Eisler (Foto: Focus-F)