Aktuelles

Jahreshauptversammlung 2019

24. Januar 2019

Beschreibung:

Das neue Vereinsjahr beginnt bei den Wirtschaftsjunioren Annaberg-Erzgebirge mit der Hauptversammlung der Vereinsmitglieder. Wie bereits in den vergangenen Jahren war dabei Rico Schaarschmidt mit seinem Bistro "De Hutznstub" in Annaberg Gastgeber des Abends und zugleich auch verantwortlich für das hervorragende Buffet.

Der offizielle Teil des Abends begann im Anschluss mit der Auswertung des vergangenen Geschäftsjahres. Neben vielen fotografischen Erinnerungen konnte auch der Vorstand, insbesondere der Finanzvorstand Martin Hübner, für das vergangene Jahr entlastet werden.

Im Jahr 2019 soll auch ein weiterer Wirtschaftsjunior den bisherigen Vorstand verstärken: Steve Lindner wurde von den Vereinsmitgliedern, zuständig für den Bereich Social Media und Homepage, gewählt.

Als wichtigster Tagespunkt stand die Jahresplanung für 2019 auf dem Programm. Neben zahlreichen festen Programmpunkten, wie dem Sommerfest, der Weihnachtsfeier und den beiden Sonderstammtischen mit dem Oberbürgermeister der Stadt Annaberg-Buchholz und dem Mr. Dax, galt es die Ideen und Vorstellungen der Mitglieder in einen gelungenen Jahresplan zusammenzufassen.

Ein Schwerpunkt im Jahr wird wieder das Thema Drogenpräventation einnehmen. Hierfür ist ein Sonderabend zum Sommeranfang geplant.

Auch die Zusammenarbeit mit dem Rotary-Club aus Annaberg wird in 2 Veranstaltungen im Februar und im Mai ausgebaut. Im Februar findet ein gemeinsamer Abend zum Thema Cyberrisk statt und im Mai wird es einen Wettbewerb im Bogenschießen geben.

Eine weitere Herrausforderung stellt sich im Jahr 2019: Von den aktuell 16 aktiven Mitgliedern und 11 Fördermitgliedern werden in diesem Jahr 4 Mitglieder die Altersgrenze von 40 Jahren erreichen und somit zu Fördermitgliedern. Derzeit sind 3 potentielle Anwärter als Probemitglieder geführt und zahlreiche Gäste werden zu den monatlichen Veranstaltungen eingeladen. Das Ziel für 2019 muss also sein, neue Interessenten für den Verein zu begeistern und natürlich den Verein und das Vereinsleben offener zu kommunizieren.

Mit großer Freude wurde der Start der neuen Website von den Mitgliedern aufgenommen. Über das Portal VereineOnline können sich die Wirtschaftsjunioren aus Annaberg und dem Erzgebirge nun mit ihren Kollegen aus den anderen sächsischen Kreisen besser vernetzen, die Inhalte aus dem Vereinsleben einfacher kommunizieren und auch einige organisatorische Tätigkeiten deutlich vereinfacht umsetzen. Die Webadresse bleibt bestehen: Unter der bereits bekannten Webadresse www.wj-annaberg.de sind die Wirtschaftsjunioren nun wieder online erreichbar. Aber auch die facebook-Seite unter www.facebook.com/wj.annaberg.erzgebirge/ wird weiterhin aktualisiert und bleibt ein wichtiger Bestandteil der Aussendarstellung.

Abschließend bleibt nun der Ausblick auf die nächsten Termine und Veranstaltungen:

  • Am 05. Februar steht das jährliche Vorstandstreffen mit der IHK Annaberg auf dem Programm. Hier sollen insbesondere Kooperationsmöglichkeiten und die verbesserte Zusammenarbeit im Mittelpunkt stehen.
  • Am 07. Februar ist dann die Besichtigung des Brauerei Gasthof Zwönitz geplant.

Alle weiteren geplanten Termine werden dann auch hier als Veranstaltung eingepflegt.

So geht ein spannender Abend zu Ende ... mit einem interessanten Ausblick auf das kommende WJ-Jahr. Wir freuen uns!

zurück