ABGESAGT: Ausstellung im Hochbunker Pragsattel am 05.10.2019

Ort:
Eingang West beim Turm am Pragsattel)
(Google Maps)
Zeit:
10:00
Beschreibung:

Der Verein Schutzbauten Stuttgart e.V. widmet sich der Geschichte des zivilen Luftschutzes im Zweiten Weltkrieg
und im Kalten Krieg. Zu den Schutzbauten zählen Bunker, ausgebaute Stollen sowie auch sogenannte Pionierstollen
und Luftschutzkeller, die der Verein über die Jahre dokumentiert hat. 

Dieses Bauwerk ist der bekannteste Hochbunker Stuttgarts. Die Führung gibt Einblicke in die bauwerkstypischen
Gegebenheiten und zeigt die wechselvolle Geschichte dieses Bauwerkes nach. In Zusammenarbeit mit der
Branddiektion Stuttgart wurde eine Ausstellung über den Selbstschutz in den Räumen des Hochbunkers Pragsattel
aufgebaut. Die Ausstellung soll die Menschen in die Lage versetzen, sich in unserer hochtechnisierten Welt auch bei
Ausfall von einzelnen Komponenten wie Strom und  Wasser zu befassen.

Meine Kosten:
Kosten externer Teilnehmer:
12 Euro

Kontakt: