Innovative Xaar Printheads und deren Eigenschaften für industrielle Inkjet-Anwendungen am 12.04.2018

Ort:
Darmstadt, Magdalenenstr. 2
(Google Maps)

Zeit:
19:00-21:00

Beschreibung:

Referent:      Dr. Werner Zapka                 

                    XaarJet plc, Stockholm, Schweden

XAAR ist ein führender Hersteller von Inkjet-Druckköpfen. Dr. Zapka leitet das R&D-Team zur Entwicklung neuer Inkjet-Applikationen.

Zunächst wird ein Überblick über Xaars verschiedene Printhead-Typen bis hin zum neuen MEMS thinfilm-piezo Printhead gegeben. Dabei werden die Grundprinzipien der ’end-shooter’ und ’side-shooter’ bulk-piezo Printheads erklärt und insbesondere auf die physikalisch-technischen Vorteile der ’side-shooter’ mit Tintenzirkulation eingegangen. Eine Reihe von industriellen Anwendungen wird im Detail beschrieben. Auch Xaars neuer 5601 MEMS Printhead wird erläutert, der speziell für graphische Anwendungen mit wasser- und lösungsmittelbasierten Tinten sowie niederviskosen UV-Tinten geeignet ist. Hohe Lebensdauer sowie einfache Ausrichtung (Printhead Stitching) und Düsenanpassung (Channel Trimming) sind wesentliche Vorteile für den Nutzer.


Anmeldeschluss:
08.04.2018

Veranstaltet von:
VDD-Seminar

Weitere Informationen:
VDD-Seminar_Einladung_XAAR_04.2018.pdf
VDD-Seminar_Anfahrt_und_Lageplan_neu.pdf


Kontakt:
Edgar Dörsam, Werner Till
E-Mail an Edgar Dörsam, Werner Till senden


©2007-2018
www.VereinOnline.org