Besuch / Betriebsbesichtigung der Porzellanmanufakturen Rudolstadt - Ko-Veranstaltung mit BME-Thüringen am 15.09.2022

07407 Rudolstadt / Volkstedt
(Google Maps)
17:30 -20:00
Anmeldeschluss: 11.10.2022

 

Im Jahre 2006/2007 wurde das Fabrikgebäude der Aeltesten Volkstedter Porzellanmanufaktur aus dem 18. Jahrhundert zu der Gläsernen Porzellanmanufaktur umgebaut und zusammen mit den drei weiteren Manufakturen Unterweissbacher Werkstätten für Porzellankunst, Porzellanmanufaktur Scheibe-Alsbach, die Porzellanmanufactur Plaue sowie die Kunstabteilung Schwarzburger Werkstätten für Porzellankunst unter dem Dach "die porzellanmanufakturen" zusammengeführt.

Die Aelteste Volkstedter Porzellanmanufaktur, die Unterweissbacher Werkstätten für Porzellankunst, die Porzellanmanufaktur Scheibe-Alsbach und die Porzellanmanufactur Plaue wurden mit der Kunstabteilung Schwarzburger Werkstätten für Porzellankunst am Standort Rudolstadt / Volkstedt unter dem Dach »die porzellanmanufakturen« zusammengeführt.

Der Ursprung für die Gründung einer der ersten Porzellanmanufakturen in Thüringen, fand im Jahr 1760 in Volkstedt (ein Stadtteil von Rudolstadt) statt. Lassen Sie sich bei einem Rundgang (u.a. Fertigung) davon inspirieren, wie kleinstes bis hin zu sehr großen Wohninterieur in fast nur manueller Arbeit geschaffen wird. Preislich gesehen, könnte man sich für besondere Skulpturen auch einen PKW kaufen.

https://www.die-porzellanmanufakturen.de/

 

Unsere Porzellanmanufakturen

 

 

Kontakt:

©2007-2022
www.VereinOnline.org