Do. 22.09.2022 - Betriebsbesichtigung Schuler Pressen GmbH am 22.09.2022

Erfurt, Schwerborner Str. 1
(Google Maps)
17:00

Die Schuler Aktiengesellschaft mit Stammsitz im baden-württembergischen Göppingen ist ein deutsches Unternehmen auf dem Gebiet der Umformtechnik und der weltweit größte Hersteller von Pressen. Auf den Pressen entstehen Karosseriebleche und andere Autoteile sowie zum Beispiel auch Spülbecken und Teile für Elektromotoren.

Das Unternehmen hat Produktionsstandorte in Deutschland, der Schweiz, Brasilien, USA und China und beliefert neben der Automobilindustrie deren Zulieferer, die Haushaltsgeräte- und Elektroindustrie sowie die Schmiede-, Energie-, Luft- und Raumfahrt- sowie die Eisenbahnindustrie und Münzstätten. Insgesamt ist das Unternehmen mit eigenen Standorten und Vertretungen in 40 Ländern präsent.[4]

2016 präsentierte Schuler mit dem "Smart Press Shop" erstmals ein Konzept zum Thema Industrie 4.0. Im intelligenten, voll vernetzten Presswerk der Zukunft soll es möglich werden, mögliche Stillstände vorherzusagen und schon im Vorfeld abzuwenden. Ziel ist es, die Produktivität der Maschinen zu sichern, die Qualität der gefertigten Teile zu erhöhen und den Energiebedarf zu senken.[5]

Das Unternehmen beschäftigte zum Jahresende 2018 weltweit 5.000 Mitarbeiter und erzielte in den Geschäftsjahren 2016 und 2017 jeweils einen Umsatz von 1,2 Milliarden Euro. Das operative Ergebnis vor Abschreibungen auf immaterielle Vermögensgegenstände aus Unternehmenskäufen, Steuern und Zinsen (EBITA) bauf 45,3 Millionen Euro, das Konzernergebnis betrug 13,5 Mio. Euro.

https://www.schulergroup.com/

 

Schuler Pressen Recruiting: Erlebe die Welt im gepressten Zustand |  Fabrikfilm

Kontakt:

©2007-2022
www.VereinOnline.org