„Tag des Singens “ am 03.07.2022 - ein voller Erfolg
Unter dem Motto:

Superstar war gestern - Lasst und gemeinsam singen!

eröffnete der Kinderchor „Die Singvögel“ den Tag des   Singens, im Hof der SG Götzenhain.
 
Chorleiterin Gesine Wohlfahrt erklärte, dass zuerst der Kinderchor das Lied "Der Gorilla mit der Sonnenbrille“ singen würde und anschließend dieses Lied mit allen
anderen Kindern geübt und final vorgeführt wird.
 
Trotz großer Hitze hatten die Kleinen am Mikrofon riesigen Spaß und alle Bewegungen klappten sehr gut - sogar der Mambo-Schritt - Bravo !!!
 
alle Bilder: Michaela Stalter
"Tag des Singens" bei der SG - Jugendchor „Magic Unicorns“ versetzt in Staunen

Ab 15:00 Uhr traten dann die Teenies - des SG Jugendchor „Magic Unicorns“ an das Mikrofon mit Popsongs in Englisch und Deutsch, z.B. "Salt" von Ava Max und "Geiles Leben" von Glasperlenspiel.

Sie performten so souverän, als ob dieses für sie nichts Neues gewesen wäre.


Chorleiterin Gesine Wohlfahrt lud auch das Publikum ein, sich an den Songs zu versuchen und kräftig mitzusingen - über Beamer waren die Texte für jeden vorhanden.

Eine Stimme aus dem Publikum:
Jetzt brauchen wir nur noch ein paar Musiker und die SG hätte ihre eigene Band mit tollen Sängerinnen - jetzt können wir durchstarten!

Wer mit durchstarten möchte: bei Gesine Wohlfahrt melden oder mittwochs, um 15.45 Uhr im Multifunktionsraum der SG vorbeikommen.

alle Bilder: Michaela Stalter
Projektveranstaltung des Erwachsenen Chors - SING MIT!

Der gemischte Chor „in kleinerer Besetzung“ eröffnete - im Anschluss an die Nachwuchschöre „Die Singvögeln“ und den „Magic Unicorns“ - ihre neue Projekt-Veranstaltung SING MIT !.

Der Chor freute sich sehr, dass Bürgermeister Martin Burlon bei dem durch die Veranstaltung entstandenen „Tages-Projektchor" mit sang. 

Chorleiterin Isabelle Beilke und der Chor starteten die Veranstaltung mit „Freude Schöner Götterfunken". Danach stellte Isabelle Beilke die Titel der vergangenen Chorproben vor, z. B. Capri, Die Gedanken sind frei, Eviva Espania, Der Löwe schläft heut Nacht, vor, die dann gemeinsam mit dem Publikum gesungen wurden. Die Texte wurden über Beamer auf die Leinwand projiziert.

 Anschließend moderierte Isabelle Beilke souverän durch die neu anstehenden Titel für die nächsten Chorproben an, z. B. „L.O.V.E“ /L.I.E.B.E. von Nat King Cole, Fremde in der Nacht, Komm’ und bedien Dich.

Zum Schluss ging es ans Feuerwerk mit Rote Lippen soll man Küssen,  einem ABBA-Medley sowie That‘s Amore.

Als Zugabe gab es den Chianti Wein und mit Guten Abend, gut Nacht sowie  Hevenushalom /Frieden auf der Welt ließen Publikum und Chor die Veranstaltung ausklingen.

Trotz den hohen Temperaturen hat es allen Spass gemacht (war die Stimmung von Chor und Publikum beschwingt) - auch Dank toller Bewirtung durch Abteilung Karneval sowie die Sicherstellung der perfekten Technik durch Lars Keller und Nico Weilmünster.

 

Haben Sie Interesse, wollen Sie das Singen im Chor mal unverbindlich ausprobieren „uns testen“, dann kommen Sie vorbei - Wir freuen uns! Die Zeiten und alle Informationen finden sie hier unter CHOR ERWACHSENE.

 

alle Bilder: Michaela Stalter