IWR International Lunch mit Dr. Berend Diekmann, Andreas Bremer und Prof. Dr. Andrew Ullmann MdB Transatlantisches Verhältnis im Focus - Die Wirtschaftsbilanz Donald Trumps und der Blick in Richtung Zukunft mit Joe Biden am 25.03.2021

Ort:
Online Teams
Zeit:
13:00
Beschreibung:

 

Liebe Mitglieder, liebe Interessenten, 
 

beim Amtsantritt des einstigen US-Präsidenten Donald Trump denkt man vor allem an diese Slogans: America first! Make America Great again! Er versprach den Bürgern die stärkste Wirtschaft aller Zeiten. Dazu außerdem  auch Steuersenkungen, weniger Armut und ein Aufblühen abgehängter Regionen. Er rühmte sich gerne der niedrigen Arbeitslosenquoten, doch ließ unerwähnt, dass er schon mit einer niedrigen Arbeitslosenquote und einer intakten Wirtschaft in seine Amtszeit startete. Die internationalen Handelsbeziehungen, nicht zuletzt die europäischen und deutschen, litten unter Strafzöllen. Unter Bidens Präsidentschaft schöpfen Experten wieder Hoffnung: die US-Konjunktur und die Handelspolitik könnten nicht nur den USA, sondern auch der Weltwirtschaft wieder Aufschwung bringen. Doch welche Bilanz lässt sich wirklich aus Trumps Politik ziehen und welche Prognosen sind unter Biden wirklich realistisch?  Um dieser Frage auf den Grund zu gehen, möchten wir Sie herzlich einladen zu unserer Veranstaltung 
 

IWR International Lunch 
mit Dr. Berend Diekmann, Andreas Bremer
und Prof. Dr. Andrew Ullmann MdB
Transatlantisches Verhältnis im Focus - Die Wirtschaftsbilanz Donald Trumps und der Blick in Richtung Zukunft mit Joe Biden
25.03.2021 I 13:00 Uhr 
Online-Microsoft-Teams

 

Dr. Berend Diekmann ist Referatsleiter für Außenwirtschaftspolitik, Nordamerika, G8/G20, OECD beim Bundesministerium für Wirtschaft und Technologie. Nach seiner Promotion war er außerdem bereits Referatsleiter für Konjunkturanalyse sowie Internationale Wirtschaft- und Währungspolitik, IWF und OECD sowie Referent für UNCTAD, Weltbank und Finanzpolitik und verfügt über 30 Jahre Erfahrung in der Beurteilung von Wirtschaftspolitik.
Andreas K. Bremer aus Dallas Texas verantwortet mit International Capital LLC die Betreuung eines US-weiten Immobilienportfolios von über $450 Mio. Herr Bremer verfügt über mehr als 35 Jahre finanzielle und allgemeine Managementerfahrung. Als Ex-Banker, deutscher Rechtsanwalt und ehemaliger McKinsey & Co. Corporate Finance Berater verfügt er über umfangreiche Kapitalmarkterfahrung. Seit 2007 ist Herr Bremer als unabhängiger Direktor und Vorsitzender des Sonderausschusses im Aufsichtsrat von Lightstone Value Plus Real Estate Investment Trust V, Inc. Im Jahr 2014 erhielt er den „Outstanding Directors Award“ des Dallas Business Journal für Publikumsunternehmen für seine Tätigkeit in diesem Aufsichtsrat und fungiert seit 2018 als Honorarkonsul für die Bundesrepublik Deutschland in Dallas/Texas.
Prof. Dr. Andrew Ullmann ist seit 2017 Mitglied des Deutschen Bundestages und stellvertretender Vorsitzender des Unterausschusses Globale Gesundheit und Obmann des Ausschusses für Gesundheit. Außerdem ist er Mitglied der Parlamentariergruppe USA. 



 

Mit freundlichen Grüßen 

Ihr Vorstand

Werden Sie Mitglied beim IWR e.V.

Wir danken unseren Kooperationspartnern und Sponsoren: Wir für Gesundheit GmbHVilla Caviciana GmbHLoungebusthg GERMAN DESK & VUVM e.V. - für Ihre Unterstützung!

Kontakt:
Jessica Buchmann

©2007-2021
www.VereinOnline.org