IWR- wirtschaftpolitisches Frühstück - HANNOVER MESSE 2020 - Industrial Transformation als Orientierung und Richtungsgeber! am 29.01.2020

Ort:
Reichstagsgebäude des Deutschen Bundestag
(Google Maps)
Zeit:
07:30
Beschreibung:

 

Sehr geehrte Damen und Herren,

 

die HANNOVER MESSE 2020 findet in einer Phase des technologischen Wandels und wirtschaftspolitischer Herausforderungen statt. 
Mit dem neuen Leitthema Industrial Transformation und rund 6000 Ausstellern öffnet die Weltleitmesse der Industrie den Blick auf die Chancen, die sich aus den neuen Technologien, verändertem Nachfrageverhalten und einem steigenden Bewusstsein für den Klimaschutz ergeben. 

Mit der Vielfalt und Kompetenz ihrer Aussteller aus unterschiedlichen Bereichen ist die HANNOVER MESSE  Wegweiser und gleichzeitig Impulsgeber für eine global und digital vernetzte Industrie.
Vor dem Hintergrund der veränderten Anforderungen und Herausforderungen an die intelligente Fabrik und der notwendigen Förderung von innovativen KI Anwendungen bei Industrie 4.0 laden wir Sie herzlich zum wirtschaftspolitischen Frühstück ein.
 

 

HANNOVER MESSE 2020 - Industrial Transformation als Orientierung und Richtungsgeber!
29.01.2020 | Treffpunkt 07:30 Uhr | Nordeingang Reichstagsgebäude
Beginn 07:45 Uhr | Abgeordneten Restaurant | Reichstagsgebäude

 

Freuen Sie sich auf Impulse von: Arno Reich, Senior Vice President Deutsche Messe AGAlexander RabeGeschäftsführer von eco - Verband der Internetwirtschaft e.V. Viktoria Schütz, Geschäftsführerin Deguma-Schütz GmbH, und eine politisches Einordnung von Tankred Schipanski MdB, Digital politischer Sprecher der CDU/CSU-Fraktion. Durch die Veranstaltung wird Sie Andrej Gross, Director Public Affairs Deutsche Messe AG führen.
Es erwarten Sie eine inspirierende Gesprächsrunde bei einem tollen Frühstück in der exklusiven Location des Abgeordneten Restaurants im Reichstagsgebäude des Deutschen Bundestags, wo Sie durch unseren Vorstandsvorsitzenden Tino Barth begrüßt und in die Gesprächsrunde eingeführt werden. 
Aufgrund der Location und dem damit verbundenem besonderen Schutzstatus, bitten wir Sie darum bei einer Teilnahme pünktlich um 07:30 Uhr mit  Ihrem Personalausweis am Nordeingang des Reichstagsgebäudes in der Paul-Löbe-Allee für einen reibungslosen Ablauf vor Ort zu sein.
Ihre Anmeldung zur Veranstaltung erfolgt ausschließlich per E-Mail an Herrn Maximilian Schmeisser vom Internationalen Wirtschaftsrat e.V.

 

Weitere bevorstehende Veranstaltungen des Internationalen Wirtschaftsrat e.V. finden Sie unter: www.internationaler-wirtschaftsrat.com 

 

Mit freundlichen Grüßen 


Ihr Vorstand 

Internationaler Wirtschaftsrat e.V.

 

 

 

Kontakt: