IHK Stammhaus, Max-Joseph-Straße 2 in 80333 München
(Google Maps)
15:00-18:00

Themen wie Digitalisierung, eine saubere und sichere Energieversorgung, Transformation zu einer nachhaltigen Wirtschaft, dem Fachkräftemangel entgegenwirken und die Vereinbarkeit von Familie und Beruf und Entbürokratisierung bewegen die junge Wirtschaft.
Als Bayerns größtes Netzwerk junger Unternehmer und Führungskräfte bringen wir uns als WJ neben unserer unternehmerischen Tätigkeit als Stimme der Jungen Wirtschaft auch stark in die Politik ein.
Mit klaren Positionen erheben wir unsere Stimme. Aber werden wir auch von der Politik gehört? Bewirken wir eine Änderung im Land? Wie betrachten die Parteien unsere Positionen?

Finden wir es gemeinsam raus bei der
Wahlarena: Junge Wirtschaft fragt - Politik antwortet
Samstag, 17. Juni 2023, 15:00 Uhr
in der IHK für München und Oberbayern, Max-Joseph-Straße 2, 80333 München

Nutzt diese exklusive Gelegenheit, um mit Spitzenkandidaten der politischen Parteien zu debattieren und euch aus erster Hand über deren Wahlprogramme zur Wirtschaftspolitik zu informieren!

Diskutiert mit:

  • Martin Huber, Generalsekretär CSU
  • Eva Lettenbauer, Parteivorsitzende Bündnis 90 / Die Grünen Bayern
  • Fabian Mehring, Parlamentatischer Geschäftsführer Freie Wähler Bayern
  • Florian von Brunn, Partei- und Fraktionsvorsitzender SPD Bayern
  • Martin Hagen, Partei- und Fraktionsvorsitzender FDP Bayern

 Anmeldung unter: | Wirtschaftsjunioren München (wj-muenchen.de)

Wir freuen uns auf eure Teilnahme!

Kontakt:

©2007-2023
www.VereinOnline.org