Woodstock 3.0 mit der Gelsenkirchener Coverrockgruppe „The Servants“.
Vom Rock’n‘ Roll der 50er über Beat und Flower Power der 60er bis zum Glam-Rock der 70er präsentieren „The Servants“ die erfolgreichsten Hits der Rockgeschichte. Ausschließlich Rockklassiker und stilprägende, unvergessene Songs befinden sich im Repertoire der Band. Auch fünfzig Jahre nach ihrer Gründung sind bei den Musikern keine Verschleißerscheinungen auf der Bühne erkennbar. Mit knackigem Blues, handfestem Rock, groovenden Riffs und balladesken Hymnen überzeugen die talentierten Musiker ihr Publikum. Wer erinnert sich nicht gerne an Hits wie Summer of 69, Radar Love, Fox on the run, Twist and shout, Born to be wild, Sweet little sixteen oder Let’s twist again, aber auch an große, unvergessene Songs wie Highway to hell, Hot Love, Knockin‘ on heaven‘s door oder dem Status-Quo Klassiker Whatever you want ? Die Philosophie der Gruppe verspricht den Traum von ewiger Jugend der 60er und 70er Jahre und bringt damit eine Hommage an die „musikalische Revolution“ auf die Bühne zurück.

WICHTIGER HINWEIS:
Eintrittskarten können im Büro am Kotten Nie, in der Weinhandlung Volmer und hier in unserem Online-Shop käuflich erworben werden.

Karten, die im Online-Shop erworben wurden, versenden wir zurzeit nicht per Post. Nach der erfolgten Zahlung werden die Karten auf Ihren Namen an der Abendkasse hinterlegt. Bitte bringen Sie den Zahlungsnachweis und die Rechnung zur Vorlage an der Kasse mit.

Bei der Überweisung geben Sie unter Verwendungszweck Ihren Namen und die Rechnungsnummer, sonst erkennt unser System den Vorgang nicht und kann keine Zuordnung herstellen.



Bitte bringen Sie auf jedem Fall die Rechnung und die Einzahlungsbestätigung mit.