Aktuelle Informationen
Tätigkeitsbericht und Freundesbrief von der Druckerei geliefert

Cover des TätigkeitsberichtesDie reich bebilderte Broschüre über unsere Vereinstätigkeiten der vergangenen Jahre wurde soeben von der Druckerei geliefert. 

Diese Broschüre ist einerseits der gesetzlich vorgeschriebene Tätigkeitsbericht für das Finanzamt, das uns daraufhin erneut unsere Gemeinnützigkeit wegen Förderung der Bildung und der Religion bestätigte.

Diese Broschüre ist aber vor allem ein Freundesbrief für unsere Unterstützer. Gerne senden wir dir ein Exemplar zu, denn dafür wurde die Broschüre ja erstellt! Sende uns einfach eine Email mit Deiner Postanschrift.

Diesen gedruckten Tätigkeitsbericht erstellen wir passend zum Prüftrhythmus des Finanzamtes alle drei Jahre. Um unsere Freunde und Unterstützer zeitnah informieren zu können, werden wir im nächsten Jahr auf unserer Website die Möglichkeit schaffen, Newsletter zu abonnieren. Hierzu laden wir dann separat ein.

Ansgar N. Przesang / 30.09.2018
Sponsorenlauf 2018 der Jungschar

Sponsorenlauf 1819 Läufer/innen im Alter von 5-50 Jahren liefen innerhalb einer Stunde insgesamt 148 km. Wir sind dankbar für viele Sponsoren, die die Läufer mit ihren Beiträgen ermutigten, ihr Bestes zu geben. Bei gutem Wetter erkämpften sich unsere Läufer erstmals über knapp 1.000 €!

Wir freuen uns über jeden noch so kleinen Betrag (z.B. auch den liebevollen Taschengeld-Beitrag von Geschwisterkindern), der durch diese Aktion in die Freizeitkasse der Jungschar fließen kann. Dieses Geld ermöglicht finanziell schwächeren Kindern eine Teilnahme ebenso wie unseren Freizeithelfern die Mitarbeit. Außerdem werden wir die Finanzlücke, die sich durch die niedrigen Freizeitpreise ergibt, auffüllen.

Gott ist groß und blickt viel weiter, als wir…

Ansgar N. Przesang / 28.09.2018
Band 2 der »Projekte«-Serie ist in den Druck gegangen!

Titelblatt des MagazinsMit Verspätung, aber noch im Zeitpuffer wurde heute der Studienbegleiter zum »Projekt 57: Niemals sind wir Gott ähnlicher als wenn wir vergeben« in den Druck gegeben. Dieses 40seitige Magazin (vollfarbig, A4, geheftet) ähnelt in der Konzeption seinem Vorgänger, dem Studienbegleiter zum »Projekt Mt 18: Willkommen in der Herde Gottes«.

Abgesehen vom eigenständigen Inhalt sind folgende Features hinzugekommen:

  • Etliche Bibelverse und Zitate zum Thema sind als Eye Catcher angelegt und lockern das Magazin auf (Muster).
  • Diese können im 16:9-Format z.B. als Bildschirmhintergrund mittels Kurzlinks und QR-Codes heruntergeladen werden (Muster).
  • Drei Seiten mit Lückentexte unterstützen die Nacharbeit als Teilnehmer oder in Hauskreisen. Lösungsvorschläge sind per Kurzlink/QR-Code herunterladbar.

Das Magazin wird Ende März erstmals auf den Crivitzer Osterjugendtagen eingesetzt werden. Wir sind gespannt, ob es dieselbe positive Annahme wie Band 1 erfahren wird.

Weitere Informationen inklusive der Webfassung des Magazins gibt es hier. Das Magazin ist in der gedruckten Form für 6,50 € (zzgl. 1 € Porto) bei diakonos medien erhältlich. Bei größerer Abnahme z.B. durch Gemeinden wird ein individueller Mengenrabatt vereinbart.


siehe: 29.03.2018: Osterjugendtage Crivitz
Ansgar N. Przesang / 17.03.2018
  RSS-Feed abonnieren