Zeit:
11:00-12:45
09.08.2021 - 13.08.2021 (= 5 Tage)
Beschreibung:

Mit denWorten »Ich bin« wendet sich Gott Menschen zu und bringt sich mit ihnen in Beziehung. Mose sagt er: »Ich bin, der ich bin.« Hagar sagt er: »Ich bin der Gott, der dich sieht.« Dem Volk lässt er durch Mose in den Geboten verkünden: »Ich bin der Herr, dein Gott.« Es schließen sich dann die Gebote an, die darauf zielen, dass Gott einen Bund mit den Menschen schließt und sagt: »Ihr sollt heilig sein, denn ich bin heilig.« Dass Gott sich Menschen offenbart, sich vorstellt und sagt, wer er ist, führt den Menschen in ein verändertes Leben und eine neue Identität. Auch Jesus spricht in den Ich-bin-Worten etwas Neues in das Leben der Jünger hinein. Gemeinsam wollen wir dem nachgehen, was diese Aussagen für unser persönliches Leben bedeuten.

Referentin: Katrin Semrau

Meine Kosten:
Kosten externer Teilnehmer:
40 Euro

Kontakt: