Place:
Gotenburger Strasse 8, 13359 Berlin
(Google Maps)
Time:
11:00-18:30 Uhr // Pause von 14-15:30 Uhr
Description:

 

Prerequisites - the basic poses: star, side stars and butt balances; as well as tick-tock and rotisserie.

All sections of the workshop have appropriate progressions and will teach you technique, show you something fun you have not seen before, and will meet your skills regardless of level. (Expect to feel your core the next day ;) ). We recommend flyers to use double clothing layers, e.g. bring an extra pair of shorts, for extra padding and protection from bruises.

 

Hands Free Flows

This is pretty simple in concept, flow through multiple poses and washing machines without the use of any hands whatsoever, no posting, no ankle holds. Learning how to do this will take your understanding of acro to the next level, improve communication with your partner and will test your core to its limit.

Sit and Spins

They are short washing machines like Ballerina or Sit and Spin. Often considered hard, they demand fancy footwork from the base and excellent form and commitment from the flyer. We will teach you a few of the key aspects of technique to make your sit and spins feel effortless, flowing and graceful.

 

About Joshua Sleith und Natalia Virdee:

They met on the 27th of January 2016 and it was love at first acro. Together they have built acro communities, facilitated jams, classes and workshops. Their practice has since expanded to international teaching, traveling throughout Europe sharing their knowledge and enthusiasm.

The key aspects of their teachings are: in depth technical analysis and understanding of the acro system, mindful and controlled movement with emphasis on smooth execution and impeccable technique. What does all this mean? It means they make acro feel good. They believe it is not an exercise in strength, rather an exercise in pleasure.

Website:     https://www.acrocycle.co.uk/
Joshua - https://www.instagram.com/acroholic_joshua/?hl=en
Natalia - https://www.instagram.com/natalia_acro/?hl=en

 

Der Workshop wird auf Englisch stattfinden, hier trotzdem eine deutsche Übersetzung der Ankündigkung:

Voraussetzungen - die Grundpositionen: Star, Side Stars, Butt Balances; sowie Tick-Tack und Rotisserie

Alle Teile des Workshops haben angemessene Progressions und werden dir Technik beibringen, Spaßiges zeigen, das du vorher noch nicht gesehen hast und deine Fähigkeiten unabhängig von deinem Level treffen. (Am nächsten Tag wirst du bestimmt deine Bauchmuskeln spüren). Als Flieger empfehlen wir dir, evtl. zwei Schichten Kleidung zu tragen, bringe z.B. eine zweite kurze Hose mit, die als extra Polsterung und Schutz vor blauen Flecken dient.


Freie/Ohne Hände Flows

Das Konzept ist sehr simpel, fließe durch verschiedene Positionen und Waschmaschinen ohne die Hände zu benutzen, kein Posting, kein Festhalten an Knöcheln... Das zu lernen wird dein Verständnis von AcroYoga aufs nächste Level heben, die Kommunikation mit deinem Partner verbessern und deine Bauchmuskeln an ihr Limit bringen.

Sit and Spins

Das sind kurze Waschmaschinen wie Ballerina oder Sit and Spin. Oftmals als schwierig angesehen, verlangen sie komplexe Fußarbeit der Base und eine exzellente Form und vollen Einsatz vom Flieger. Wir werden euch ein paar der Schlüsselaspekte der Technik beibringen, damit sich eure Sit and Spins mühelos, flüssig und anmutig anfühlen.


Über Joshua Sleith und Natalia Virdee:

Natalia und Joshua haben sich am 27. Januar 2016 kennen gelernt. Zusammen haben sie Acro Gemeinschaften aufgebaut, Jams ermöglicht, Klassen und Workshops gegeben. Ihre Praxis hat sich seither auf internationales Lehren, im Zuge von Reisen durch Europa, bei denen sie ihr Wissen und ihre Begeisterung teilen, erweitert.

Die Schlüsselaspekte ihres Lehrens sind: gründliche technische Analyse und Verständnis vom AcroYoga System, aufmerksame und kontrollierte Bewegungen mit Schwerpunkt auf flüssiger Ausführung und einwandfreie Technik. Was ist mit all dem gemeint? Es bedeutet, dass sie dafür sorgen, dass sich AcroYoga gut anfühlt. Sie glauben, dass es keine Übung der Kraft, sondern eine Übung des Vergnügens ist.

 

Informationen zur Anmeldung:

* Die Anmeldung ist verbindlich

* Nach Anmeldung erhältst du eine Rechnung per Mail. Überweise den Rechnungsbetrag unverzüglich und gebe deine Rechnungsnummer als Verwendungszweck an. Workshopteilnahme nur bei vorheriger Überweisung der Teilnahmegebühren.

* Bitte beachtet die Regeln zur Teilnahme an unseren Workshops (siehe Merkblatt).

Logout final:
11.11.2019
My Costs:
Costs of external participants:
20 Euro

Contact:
The following participants have announced their login:
Herr Tobias Henschel
Herr Mozair Carmo
Frau Susanne Ennis
Herr Stefan Fischer
Frau Katharina Weber-Lortsch
Frau Friederike Hauser
Frau Rebekka Klaschinski
Frau Abigail Tonkin
Herr Olaf Staps
Herr Hans Vollbrecht
Herr Markus Pohlmann
Frau Lena Johanna Steffen
Herr Ian Stodieck
Herr Karsten Schönbrunn
Frau Leonie Wabra
Frau Karolin Klie
Frau Naima Bibo
Frau Alina Mercedes (Lina) Hinzmann
Herr Wolfgang Kilian
Herr Kyle Pennell
Frau Antje Schmidt


©2007-2020
www.VereinOnline.org