ACFE - Forensic Round Table - München am 01.02.2018

Ort:
Deloitte GmbH, Rosenheimer Platz 4, 81669 München
(Google Maps)
Zeit:
16:00-18:00
Beschreibung:

Zum regelmäßigen Erfahrungsaustausch bietet der ACFE kostenfrei inkl. CPE-Punkten die regionale Veranstaltung FORENSIC ROUND TABLE an.  

Ablauf:

Impulsvortrag mit anschließender Diskussion

Thema diesmal: 

Know your customers and business partners

Schwerpunkte:

  • Lessons learned aus den Erfahrungen eines Technologieunternehmens,
  • Anregungen für die Praxis anhand ausgewählter Beispiele,
  • Unterscheidung zwischen Fraud und Business Perspektiven,
  • und viele weitere Aspekte entlang den unterschiedlichen Phasen eines Compliance-Screenings

Referent:

Dr. Andreas Kempf
Senior Vice President Internal Audit, Risk and Qualitymanagement der ZEISS Gruppe

Seine Inhaltlichen Schwerpunkte liegen auf den Themen wirksame Corporate Governance, zeitgemäße Interne Revision, effiziente Kontrollsysteme und unternehmerisches Risikomanagement. Er erlangte Hochschulabschlüsse als Diplom-Ingenieur (Maschinenbau) und M.B.A. (Unternehmensführung). Darüber hinaus promovierte er an der Universität St. Gallen zum Dr. oec. HSG. Er hält eine Certification in Risk Management Assurance des Institute of Internal Auditors (IIA). Darüber hinaus ist er unter anderem fachlicher Beirat des Informationsportals RiskNet, Jurymitglied des Audit Innovation Award und Mitglied im Berufsverband Financial Experts Association (FEA).

CPE-Punkte:

Für die Teilnahme an der Veranstaltung erhalten Sie 2 CPE-Fortbildungspunkte bescheinigt.

Teilnahmebedingungen:

Mit der verbindlichen Buchung der Veranstaltung akzeptieren Sie die Teilnahmebedingungen des German Chapter of the ACFE e.V. unter https://acfe.de/teilnahmebedingungen

Anmeldeschluss:
31.01.2018
Abmeldeschluss:
31.01.2018