Klartext: Globalisierung, Nachhaltigkeit, Zukunft - sind wir noch zu retten?! Zu Gast: Franz Josef Radermacher am 13.11.2017

Ort:
FUCHS PETROLUB SE, Friesenheimer Str. 17, 68169 Mannheim
(Google Maps)

Zeit:
18:30 Uhr


Beschreibung:

Regulierung des Weltfinanzsystems, Überbevölkerung,  Klimawandel, Nahrungsmittel- und Energieversorgung sind nur einige der globalen Probleme, die uns Tag für Tag vor Augen geführt werden.


Jeder von uns hat sich sicher schon gefragt, wie bzw. ob diese Probleme überhaupt gelöst werden können. Dies wirft neue, noch grundlegendere Fragen auf: Wie bewerten wir Risken und wie gehen wir mit ihnen um? Welche Verantwortung obliegt uns als Individuen und welche können wir „Systemen“ überlassen? Wie kann man in einer Welt
mit mehr als 7 Milliarden Menschen, in der jeder natürlicherweise individuelle Interessen hat, überhaupt globale Problemstellungen lösen? Und welche Rolle spielt die Digitalisierung – ist sie Teil des Problems oder der Lösung?


Wir freuen uns, mit Herrn Prof. Dr. Franz Josef Radermacher über die Zukunft und die großen Probleme unserer Zeit zu sprechen. Herr Prof. Radermacher ist Mitglied des Club of Rome und einer der weltweit renommiertesten Wissenschaftler zu den Themen Globalisierung, Innovationen, nachhaltige Entwicklung und Umweltverträglichkeit.


Kontakt:
 Ulrike Reinhard

E-Mail an Ulrike Reinhard senden


©2007-2017
www.VereinOnline.org